Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0302/23926.html    Veröffentlicht: 12.02.2003 09:28    Kurz-URL: https://glm.io/23926

Xbox-Platinum-Spiele für nur 19,99 US-Dollar

Niedrigpreise sollen Geschäft ankurbeln

In den USA will Microsoft eine Reihe von Xbox-Spielen zum Preis von nur 19,99 US-Dollar anbieten. Das Spielesortiment unter dem Namen Platinum Hits umfasst Titel, die ein bestimmtes Verkaufsvolumen bereits erzielt haben.

Mit dem Platinum Hits Programm will man verstärkt Spieler anlocken, denen die Xbox-Spiele bislang zu teuer waren. Die erste Reihe von Spielen, die zum oben erwähnten Preis in den USA angeboten werden sollen, sind:
Weitere Spiele sollen in unregelmäßigen Abständen folgen. Die Spiele werden in einer silbrigen Verpackung verkauft, die das Cover der ursprünglichen Versionen tragen sollen. Weitere Informationen zu dem Programm findet man unter www.xbox.com/games/platinumhits. Für Europa sind derzeit keine derartigen Pläne bekannt.  (ad)


© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/