Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0209/21801.html    Veröffentlicht: 24.09.2002 10:47    Kurz-URL: https://glm.io/21801

Google-News durchsucht Nachrichtenmeldungen

Deutsche Magazine und Zeitungen bleiben unberücksichtigt

Unter news.google.com durchsucht die Suchmaschine Google nun auch Nachrichten und News-Meldungen zahlreicher englischsprachiger Publikationen und stellt diese in einem Portal bereit. Deutschsprachige Nachrichtenquellen werden derzeit nicht berücksichtigt.

Wie Google selbst angibt, durchforstet news.google.com derzeit mehr als 4.000 verschiedene Nachrichtenquellen aus aller Welt, während das Archiv rund 30 Tage in die Vergangenheit reicht. Neben der Suchmöglichkeit bietet news.google.com auch einen Nachrichtenüberblick, der sich nach Kategorien sortieren lässt. Die Auswahl der Artikel basiert auf einem Computer-Algorithmus, so dass keine Menschen mit der Auswahl befasst sind.

Allerdings beschränkt sich der im Beta-Test befindliche Dienst zurzeit noch auf englischsprachige Angebote. Google will das Angebot in Zukunft jedoch um weitere Nachrichtenquellen ergänzen und den Algorithmus zur Nachrichtenauswahl verbessern.  (ip)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/