Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0208/21266.html    Veröffentlicht: 19.08.2002 18:01    Kurz-URL: https://glm.io/21266

Arcor: DSL-Flatrate mit 1,5 Mbit pro Sekunde

Auch Arcor erhöht Geschwindigkeit für DSL-Anschlüsse

Arcor bietet ab September mit Arcor-DSL 1500 einen schnelleren DSL-Anschluss für Privatkunden. Das Produkt bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1,5 Mbit/Sekunde und soll 9,95 Euro zusätzlich zum normalen Arcor-DSL-768-Paketpreis kosten. Der Start des Dienstes ist für Mitte Oktober 2002 angepeilt.

Der Einstieg in die DSL-Technik beginnt bei Arcor mit Arcor-DSL 768 ab 31,90 Euro und einer Flatrate für monatlich 24,95 Euro. Für Arcor-DSL 1500 inkl. Flatrate (keine Zeit- und Volumenbeschränkung) zahlt man also 66,80 Euro. Voraussetzung ist ein ISDN-Anschluss von Arcor, der bereits im genannten Preis von 31,90 Euro enthalten ist. Für einen Euro mehr telefoniert man mit Arcor ISDN 740 sonntags und an Feiertagen kostenlos.

DSL-Modem und Splitter werden bei Vertragsabschluss leihweise zur Verfügung gestellt. Einrichtungsgebühren für den DSL-Zugang und Hardwarekosten entfallen laut Arcor, wenn man diese bis Ende Oktober 2002 beantragt hat.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/