Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0208/21207.html    Veröffentlicht: 14.08.2002 11:03    Kurz-URL: https://glm.io/21207

Ubi Soft tauscht englisches Morrowind in deutsche Version

Rollenspiel "The Elder Scrolls III: Morrowind" spricht ab 12. September deutsch

Am 12. September soll die komplett deutsch lokalisierte Version des gelungenen 3D-Rollenspiels "The Elder Scrolls III: Morrowind" im Handel erhältlich sein. Ubi Soft will Besitzern der bis dahin vertriebenen englischsprachigen Version ab diesem Termin einen Umtausch gegen die deutsche Version ermöglichen.

Um die Nachfrage der europäischen Verbraucher zu erfüllen, hatte Ubi Soft im April eine zweistufige Veröffentlichung angekündigt. In Deutschland wurde Morrowind bereits im Mai in der englischen Version mit lokalisiertem Handbuch veröffentlicht. Das Spiel soll das Übersetzungsteam von Ubi Soft auf Grund seines Umfangs vor eine besondere Aufgabe gestellt haben, da es galt, mehr als eine Million Worte ins Deutsche zu übersetzen.

Die Umtauschaktion gilt für die Ende Mai veröffentlichte englische Version mit deutschem Handbuch (Artikel-Nr. 2235778 / EAN 3307212322447) und wird von Ubi Soft direkt durchgeführt: Dazu soll lediglich die Spiele-CD-ROM (ohne Verpackung und Handbuch) an die im Handbuch stehende Ubi-Soft-Adresse geschickt werden. Im Austausch erhält der Kunde von Ubi Soft eine CD mit dem deutschsprachigen Spiel.  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/