Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0208/21115.html    Veröffentlicht: 08.08.2002 09:20    Kurz-URL: https://glm.io/21115

eBay und Gravis: Zertifzierung von Gebraucht-Macs

Sicherheits-Zertifizierung gebrauchter iMacs durch Gravis

EBay und die Apple-Handelskette Gravis erweitern ihre mehrjährige Handelspartnerschaft um einen Service für den Verkauf gebrauchter iMacs: Gravis zertifiziert den zu versteigernden Computer und gibt Hilfen für den Verkauf an die Hand.

Gravis überprüft die Hardware des gebrauchten Geräts, löscht alte Dateien und stellt schließlich ein iMac-Sicherheits-Zertifikat aus. Hierdurch soll der Verkäufer einen höheren Versteigerungswert erzielen und potenzielle Käufer sollen sich durch die Zertifizierung sicherer fühlen können, ein ordentliches Gerät zu ersteigern.

Das Ganze ist nur dann kostenlos, wenn man innerhalb von 30 Tagen einen neuen Rechner bei Gravis kauft. Ohne Kauf eines Rechners kostet es 79,99 Euro.

Neben der Sicherheits-Zertifizierung gibt Gravis dem Kunden auf CD-ROM die aktuelle Norton-AntiVirus-Software (OEM) und Informationen zum bequemen Verkauf bei eBay mit: Mustertexte für die Artikelbeschreibung des Geräts, Produktbilder und eine Demoversion des Programms "MacLister" zum Einstellen der Produkte bei eBay. Bei Bedarf zeigen die Gravis-Mitarbeiter, wie der Verkauf bei eBay funktioniert und begleiten den Kunden bei seinen ersten Schritten auf dem Online-Marktplatz.

Bereits seit März sind Gravis-Angebote bei eBay direkt in die Gravis-Homepage integriert, so dass die Kunden Produkte sowohl bei Gravis als auch bei eBay kaufen oder verkaufen können.  (ad)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/