Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0203/18893.html    Veröffentlicht: 18.03.2002 15:30    Kurz-URL: https://glm.io/18893

AdLINK und OMS - exklusive Vermarktungspartnerschaft

AdLINK übernimmt Online-Vermarktung von rund 40 Tageszeitungsverlagen

Die OMS Online Marketing Service aus Düsseldorf hat AdLINK exklusiv und langfristig damit beauftragt, die nationale Online-Werbevermarktung der über 60 Websites von regionalen Tageszeitungen in Deutschland zu übernehmen. Die nationale Vermarktungsgemeinschaft OMS bündelt die Webangebote von rund 40 Tageszeitungsverlagen wie z.B. der WAZ-Gruppe, Gruner & Jahr und Ullstein.

Die OMS vermarktet unter anderem die Online-Tageszeitungen rp-online, Express Online, Berlin Online, Stuttgarter Zeitung Online. Die Internetportale der Versum.de Aktiengesellschaft, Düsseldorf, gehören ebenfalls zum OMS-Vermarktungs-Pool. Der Vertrag beginnt am 1. April 2002 und läuft über drei Jahre. Die Vertragspartner beabsichtigen, eine rasche Migration aller OMS-Websites auf das von AdLINK eingesetzte AdServer-System DART.

"Die langfristige Partnerschaft mit der OMS in Deutschland ist ein wichtiger Schritt zur Erreichung unserer strategischen Ziele in unserem Heimatmarkt. Tageszeitungen stellen ein wichtiges Segment im Anzeigenmarkt dar. In Deutschland gehen heute fast 25 Prozent aller klassischen Media-Investitionen in die Tageszeitungen, davon 74 Prozent in regionale Zeitungen. Im Online-Markt erwarten wir ebenfalls eine gesteigerte Bedeutung der regionalen Online-Angebote", so Michael Kleindl, CEO von AdLINK.

AdLINK ist Partner von Golem.de.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/