Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0203/18580.html    Veröffentlicht: 04.03.2002 10:04    Kurz-URL: https://glm.io/18580

Pyramid bringt 3-GHz-Workstation auf den Markt

VapoChill-Kühltechnologie soll Pentium 4 auf 3 GHz beschleunigen

Die Pyramid Computer Systeme GmbH will mit der Pyramid VapoChill 3GHz die erste Workstation mit 3 GHz auf den deutschen Markt bringen. Dabei setzt man auf die VapoChill-Kühltechnologie der dänischen Firma Asetek, um so einen normalen Pentium 4 mit 3 GHz zu betreiben.

"Asetek ist schon eine Weile als der führende Hersteller von CPU-Kühltechnologie bekannt, und auch der Spieler-Markt sowie bekannte Test-Sites sind große Fans von der VapoChill-Technologie", so Nicolas Hensler, Geschäftsführer von Pyramid. "Aber auf dem professionellen Markt sind die Dinge anders. Wir sind sehr vorsichtig, wenn wir Produkte für den High-end-Markt entwickeln und sie in unsere existierende Produktauswahl aufnehmen. Als wir den VapoChill testeten, zeigten die Resultate eine dramatische Steigerung der Leistung der Workstation an, deshalb setzen wir uns begeistert das Ziel, unsere eigene VapoChill basierte Workstation auf den Markt zu bringen."

Auf der CeBIT (Halle 16, Stand C22) werden die Unternehmen ein Demo-Modell der Pyramid VapoChill Workstation ausstellen.

Beim Pyramid VapoChill 3GHz kommt eine Intel Pentium 4 Northwood CPU mit 512 MB DDR RAM zum Einsatz. Für ausreichend Grafikleitung soll eine ELSA-Gloria-III-Grafikkarte mit 64 MB DDR RAM und NVidia-Quadro2-PRO-Chip sorgen. Hinzu kommt eine 73-GB-Ultra-160-SCSI-Festplatte von Fujitsu, DVD-ROM, MS Windows 2000 Professional und 36 Monate Garantie.

Das VapoChill System ist ein proprietäres Kühlsystem, das durch Dampfphasentechnologie den Mikroprozessor des Computers bis unter 0 Grad Celsius abkühlt und dadurch eine stabile und optimale Leistung sichern soll.

Der Preis liegt bei 5.990,- Euro. Eine abgespeckte Version stellt die Pyramid VapoChill Workstation 2,5 GHz dar, die schon ab 2.990,- Euro zu haben ist.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/