Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0202/18527.html    Veröffentlicht: 28.02.2002 10:10    Kurz-URL: https://glm.io/18527

Bigben vertreibt weiterhin Ascaron-Titel

Vertrag über neue Patrizier- und Anstoss-Titel

Auf Grund der guten Zusammenarbeit bei der Distribution des Titels "Ballerburg" übergab heute der Gütersloher Entwickler Ascaron exklusiv an Bigben Interactive die Distribution seiner wichtigsten Titel für den deutschsprachigen Raum für das Jahr 2002.

Bigben Interactive wird nun den Patrizier-2-Nachfolger Port Royale und Anstoss 4, die Fortsetzung der erfolgreichsten Fußballmanager-Serie, vertreiben. Details über die Kooperation und die umfangreichen Marketingaktivitäten wollen die Unternehmen in Kürze bekannt geben.

Ascaron hatte Mitte Feburar darüber informiert, dass die drohende Insolvenz abgewendet werden konnte.  (tw)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/