Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0202/18356.html    Veröffentlicht: 20.02.2002 09:18    Kurz-URL: https://glm.io/18356

Lycos relauncht Tripod mit PHP und mySQL

Kostenloses Webhosting für Privatpersonen mit erweiterten Features

Die deutsche Landesorganisation von Lycos Europe hat ihr Angebot für das Hosting privater Homepages unter www.tripod.lycos.de renoviert. Die Anwender können nun die Skriptsprache PHP und die MySQL-Datenbank verwenden, um eigenständige Webapplikationen aufzusetzen.

Neben einem Webmaster Shop, in dem interessante Produkte rund um das Thema Homepagebau erhältlich sind, werden zahlreiche Workshops angeboten, die Basiswissen unterschiedlichster Themenfelder vermitteln sollen - auf dem Lehrplan stehen "Musik und Sounds", "Flash-Animation" und "Video". In einem Technik-Workshop soll den Usern der Umgang mit den verschiedenen Programmiersprachen näher gebracht werden, während der Grafik-Workshop sich mit der optischen Gestaltung einer Website beschäftigt.

Mit dem WebBuilder nimmt Tripod ein neues Online-Gestaltungstool in die Produktpalette auf, das auch Anfängern den Bau und die Veröffentlichung einer Website in fünf Schritten ermöglichen soll. Dabei stehen verschiedene grafische Stilrichtungen und voreingestellte Homepagedesigns zur Auswahl.

Neben der neuen Tripod-Version soll Mitte März 2002 mit dem Lycos Webcenter ein kostenpflichtiges Angebot eingeführt werden, das sich an fortgeschrittene und professionelle Homepagebesitzer richtet.  (ad)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/