Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0201/17993.html    Veröffentlicht: 29.01.2002 10:04    Kurz-URL: https://glm.io/17993

Speicherkarten-Update für Palm m125, m500 und m505 (Update)

Patch behebt Probleme bei Speicherkarten mit mehr als 32 MByte

Palm bietet ab sofort einen kostenlosen Patch an, der Probleme bei der Verwendung von Speicherkarten mit mehr als 32 MByte beheben soll. Zudem will Palm damit die Zugriffsgeschwindigkeit auf Kartendaten erhöhen.

Der Patch mit dem Namen FATFS steht für die Palm-Modelle m125, m500 und m505 bereit und eignet sich für PalmOS 4.0. Damit sollen Probleme bei der Erkennung von Speicherkarten mit mehr als 32 MByte behoben werden. Ferner verspricht Palm, dass die Zugriffsgeschwindigkeit erhöht wird.

Palm bietet den Patch sowohl in einer Windows- als auch in einer MacOS-Version an, so dass FATFS von beiden Systemen auf den PDA übertragen werden kann.

Auf pdatreff.de findet man Benchmarks zur Geschwindigkeitssteigerung des Patches.

Update
Bei der deutschen Palm-Fanseite pdatreff.de gingen mittlerweile Bugreports ein, dass der Patch bei einigen Anwendern starke Probleme macht. So stürzt der Palm dann unkontrolliert ab, was erst durch einen Hard-Reset behoben werden kann, der den Verlust aller Daten auf dem PDA nach sich zieht.  (ip)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/