Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0201/17972.html    Veröffentlicht: 28.01.2002 15:39    Kurz-URL: https://glm.io/17972

Web-Application-Server Zope 2.5 veröffentlicht

Open-Source-Web-Application-Server mit verbesserten Seiten-Templates

Die Zope Corporation hat ihren gleichnamigen Open-Source-Web-Application-Server Zope jetzt in der Version 2.5 veröffentlicht. Der auf Python basierende Web-Application-Server bietet ein umfangreiches Grundgerüst, um auf effiziente Weise Web-Applikationen zu entwickeln.

Zope 2.5 enthält Zope Page Templates (ZPT), ein neuen Modell zur dynamischen Generierung von Seiten, das W3C-Standards wie Namespace-Attribute unterstützt. So sollen Designer und Entwickler gemeinsam an neuen Projekten arbeiten können, ohne sich in die Quere zu kommen.

Zudem bietet die Version 2.5 ein eingebautes Session Tracking, Unterstützung für verschlüsselte Passwörter und, so die Zope Corporation, signifikante Performance-Steigerungen. Auch hat man in Kooperation mit Richard Stallman die Lizenz von Zope überarbeitet, so dass diese nun GPL-kompatibel ist.

Zope 2.5 benötigt Python 2.1.2 und kann unter zope.org kostenlos heruntergeladen werden.  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/