Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0201/17963.html    Veröffentlicht: 28.01.2002 10:13    Kurz-URL: https://glm.io/17963

GameCube: Nintendo nennt Preis und Einführungstermin

Konsole ab Mai in Europa erhältlich

Nachdem Nintendo den GameCube bereits erfolgreich in Japan und den USA eingeführt hat, hat das japanische Videospielunternehmen nun auch Details zum Europa-Start der Konsole bekannt gegeben. Demnach wird der GameCube ab dem 3. Mai offiziell im Handel verfügbar sein.

Der empfohlene Verkaufspreis wird bei 249,- Euro liegen. Nintendo entspricht damit den Erwartungen, die Analysten im Vorfeld geäußert hatten und liegt somit preislich deutlich unter der 479,- Euro teuren Xbox und immerhin gut 50 Euro unter dem Preis der PlayStation 2. Zum Verkaufsstart sollen 1 Million Geräte in Europa verfügbar sein. Bisher konnte Nintendo in Japan und Nordamerika bereits 2,7 Millionen GameCubes verkaufen.

Bereits zum Verkaufsstart sollen 20 Spiele verfügbar sein, darunter GameCube-exklusive Titel wie Luigi's Mansion, Wave Race Blue Storm und Star Wars Rogue Leader, aber auch auf anderen Plattfomen erfolgreiche Spiele wie Tony Hawk's Pro Skater 3 oder FIFA 2002.

Mehr zum GameCube in unserem Test.  (tw)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/