Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0201/17717.html    Veröffentlicht: 11.01.2002 10:12    Kurz-URL: https://glm.io/17717

Seagate verdient gut

Seagate liefert im zweiten Quartal 14,6 Millionen Festplatten aus

Seagate hat zusammen mit seinen Tochterunternehmen 14,6 Millionen Laufwerke im zweiten Quartal des eigenen Fiskaljahres ausgeliefert und damit unter dem Strich deutlich besser verdient als im vorhergehenden Quartal.

Seagate meldetet einen Gesamtumsatz von 1,741 Milliarden US-Dollar für das am 28. Dezember zu Ende gegangene Quartal. Der Gewinn in diesem Zeitraum lag bei 122 Millionen US-Dollar, eine deutliche Steigerung gegenüber dem vorhergehenden Quartal mit 32 Millionen US-Dollar Gewinn.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/