Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0112/17398.html    Veröffentlicht: 12.12.2001 09:20    Kurz-URL: https://glm.io/17398

Neuer Pentium-4-Kühler mit Verkantungsschutz

Lüfter mit 27 dB und hoher Pumpleistung

Der Distributor Jet Computer bietet mit dem CEK 478-7015B von Platinum Multimedia einen Kühler für Sockel 478 CPUs (Intel Pentium 4), der durch ein neues Verschluss-System den Prozessor beim Einbau vor Beschädigung durch Verkanten schützen soll.

Das Bügelsystem, mit dem Kühlkörper und Lüfter den Kontakt zur CPU halten, soll ein Verkanten des Kühlers bei der Montage und damit extreme Belastungen auf die Kanten des Prozessorkerns unterbinden. Der CEK 478 verfügt über 70-mm-Lüfterflügel, mit denen er bei 4000 U/min rund 21 Kubikfuß pro Minute oder umgerechnet 0,6 Kubikmeter pro Minute über die Kühlrippen fächelt.

CEK 478-7015B
CEK 478-7015B
Nach Herstellerangaben bleibt er mit 27 dB dabei angenehm leise und sei so für den Einsatz in Arbeitsplatzrechnern geeignet. Das Kugellager des Lüfterrades soll eine Lebensdauer von mindestens 50.000 Stunden besitzen, womit man den Platinum-Lüfter auch im Serverbetrieb verwenden könne.

Der Kühler hat eine Abmessung von 45 x 34,5 x 27,5 mm (LxBxH) und wird inklusive Wärmeleitpaste geliefert. Ein Preis wurde noch nicht mitgeteilt.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/