Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9809/1730.html    Veröffentlicht: 21.09.1998 22:00    Kurz-URL: https://glm.io/1730

SouthPeak Interactive im Vertrieb bei Activision

Activision und SouthPeak Interactive haben heute bekanntgegeben, daß sie einen zwei Jahre gültigen Vertrag abgeschlossen haben, der Activision ab September weltweit die Vertriebsrechte aller kommenden SouthPeak PC und Konsolenspiele sichert. Einzig in den USA und Canada wird SouthPeak den Vertrieb weiterhin selbst regeln.

"Wir sind froh über den Zusammenschluß mit SouthPeak und freuen uns auf eine enge, lang anhaltende Partnerschaft", bemerkte Mitch Lasky, Senior Vize-Präsident von Activision Studios. "SouthPeak's hervorragende Produkte kombiniert mit unseren starken weltweiten Vertriebsmöglichkeiten, schaffen eine erfolgreiche Kombination."

SouthPeak erschließt sich mit diesem Distributions-Vertrag vor allem die wichtigen europäischen Märkte, allen voran England und Deutschland. SouthPeak Interactive wird in Kürze das auf der ECTS vorgestellte Video Reality Spiel Dark Side of the Moon und Warner Bros.-Themenprodukte, wie z.B. ein Pinky & Brain 3D-Strategiespiel und diverse andere Looney Tunes Unterhaltungstitel veröffentlichen.  (ck)


© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/