Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0111/16780.html    Veröffentlicht: 07.11.2001 09:42    Kurz-URL: https://glm.io/16780

Storage Area Networking für SuSE Linux

Kooperation der SuSE Linux AG mit QLogic

Die SuSE Linux AG und der Anbieter von Storage-Area-Network-Infrastrukturen (SAN) QLogic Corp. wollen zukünftig im Rahmen einer intensiven Zusammenarbeit ihre Kompetenzen bündeln. Mit der Etablierung von SAN-Architekturen unter SuSE Linux will man maximale Datenverfügbarkeit und Skalierbarkeit unter Linux realisieren.

QLogic SAN Infrastructure Solutions gaben bereits bekannt, dass künftig QLogics SANblade-HBAs (Host Bus Adapters) und SANbox-Switches SuSE Linux unterstützen. Die entsprechenden Treiber sind bereits Bestandteil des aktuellen SuSE Linux 7.3.

QLogic SANbox Switches sind in der Lage, Networking Storage auf Entfernungen von über 100 km zu betreiben und es können bis zu über sieben Millionen so genannte "nodes" skaliert werden.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/