Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0110/16201.html    Veröffentlicht: 05.10.2001 18:10    Kurz-URL: https://glm.io/16201

USB Disk - QDI Legend vertreibt USB-Speichermodule

32 bis 128 MB Flash-Speicher zum Anschluss an die USB-Schnittstelle

Der Mainboard-Hersteller QDI Legend bietet nun auch USB-Speichermodule an, die in Deutschland in Kürze mit Kapazitäten von 32 bis 128 MB erhältlich sind. Die USB Disk getauften Flash-Memory-Module werden per USB angeschlossen und können meist ohne vorherige Treiberinstallation wie normale Laufwerke ausgelesen und beschrieben werden.

QDI USB Disk
QDI USB Disk
Daten werden dabei mit 950 KB/s aus der USB Disk gelesen und mit 600 KB/s geschrieben. Auch eine Verschlüsselung der Daten ist möglich. Genutzt werden können die 15 Gramm schweren und 8,1 x 2,3x 1,25 cm großen Flash-Memory-Module unter Windows 98, Windows ME, Windows 2000, MacOS und Linux. Treiber müssen laut QDI Legend nur für Windows 98 installiert werden.

Die USB Disk mit 32 MB Kapazität kostet 126,- DM, die 64-MB-Version kostet 241,- DM und die 128-MB-Version 330,- DM. USB Disks mit 256 und 512 MB sollen ebenfalls ab 8. Oktober erhältlich sein, Preise nannte QDI jedoch noch nicht.

Es gibt verschiedene Anbieter derartiger Flash-Speicher für die USB-Schnittstelle. QDI scheint seine USB Disk von einem chinesischen Hersteller zu beziehen, der auch andere mit seinem USB-Speicherlaufwerk beliefert.  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/