Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0109/15858.html    Veröffentlicht: 14.09.2001 10:17    Kurz-URL: https://glm.io/15858

Mediantis AG verkauft buecher.de an Booxtra

Springer, Holzbrinck und Weltbild und T-Online kaufen buecher.de

Die mediantis AG, vormals buecher.de AG, veräußert das Online-Buchgeschäft sowie die Marke und Domain buecher.de an die Booxtra GmbH & Co. Der Online-Shop Booxtra, ein Gemeinschaftsunternehmen der Verlage Axel Springer, Holzbrinck und Weltbild sowie des Onlinedienstes T-Online zählte Mitte 1999 zu den Spätstartern im Online-Buchgeschäft.

Der Online-Shop buecher.de wird von Booxtra weitergeführt werden. Der Kaufpreis besteht aus einem fixen und einem variablen Anteil und wird zwischen 5 - 7 Millionen DM betragen. Die Veräußerung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Hauptversammlung der mediantis AG.

Die Umbenennung von buecher.de in mediantis begründete das Unternehmen im Juli 2000 mit der Entwicklung vom Online-Buchhändler in Deutschland zum internationalen Online-Händler von Medienprodukten.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/