Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0109/15756.html    Veröffentlicht: 07.09.2001 10:54    Kurz-URL: https://glm.io/15756

Mobilfunkanbieter Netztel stellt Insolvenzantrag

T-Mobil stellt Netztelkunden T-D1 weiterhin zur Verfügung

Der Mobilfunkanbieter Netztel plus AG hat am 5. September einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen ist mehrheitlich im Besitz des Telekommunikationsanbieters TelDaFax.

T-Mobile ermöglicht den knapp 140.000 T-D1-Kunden der Netztel plus AG aber auch nach deren Insolvenz vorläufig weiter die Nutzung des T-D1-Netzes, obwohl Forderungen gegenüber Netztel in siebenstelliger Höhe bestehen. Für die von der Insolvenz betroffenen Handynutzer hat T-Mobile unter 0800-3344778 eine Service-Hotline eingerichtet, dort erhalten die Netztel-Kunden täglich von 6.00 bis 24.00 Uhr Informationen.

Die Website der Netztel Plus AG schweigt sich derzeit zu diesem Thema noch aus.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/