Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0109/15675.html    Veröffentlicht: 03.09.2001 13:09    Kurz-URL: https://glm.io/15675

World of Warcraft: Blizzard bringt neues Online-Spiel

Online-Rollenspiel im Warcraft-Universum

Zumindest Blizzard konnte auf der an Highlights nicht gerade reich gesegneten Entertainmentmesse ECTS in London mit der Ankünigung des neuen Projektes auf sich aufmerksam machen: Mit World of Warcraft soll sich das populäre Warcraft-Universum demnächst auch als reines Online-Spiel öffnen.

Screenshot #1
Screenshot #1
So sollen Tausende Spieler gleichzeitig die Schlachtfelder des Rollenspielklassikers in neu entworfener 3D-Grafik durchstreifen können. Neben bekannten Charakteren und Landschaften soll der Titel aber auch mit zahlreichen, erfahrenen Warcraft-Zockern bisher noch unbekannten Territorien und Überraschungen aufwarten. Die Story ist dabei vier Jahre nach dem Warcraft III angesiedelt, das von Blizzard kürzlich auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.

Screenshot #2
Screenshot #2
"World of Warcraft ist unser bisher aufwendigstes Projekt. Wir sind voll und ganz darauf konzentriert, das Warcraft-Universum weiter auszubauen und den Spielern so ein dynamisches und aufregendes Spielerlebnis mit undendlich vielen Möglichkeiten zu offerieren", so Mike Morhaime, President von Blizzard Entertainment.

Screenshot #3
Screenshot #3
Neben einem actionlastigen und kaum Verzögerungen verursachenden Kampfsystem verspricht Blizzard auch unzählige, selbst editierbare Charakterklassen, neue Rassen und Tausende innovativer Waffen. Über den voraussichtlichen Erscheinungstermin wurde nichts bekannt.  (tw)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/