Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0108/15558.html    Veröffentlicht: 28.08.2001 09:57    Kurz-URL: https://glm.io/15558

Drastische Preissenkungen bei Intel

Pentium4, Xeon, Pentium II und Celeron sinken im Preis

Zwar war gestern mit Erscheinen des Pentium 4 mit 2 GHz und den angekündigten Systemen klar, dass Intel die Preise für seine Prozessoren deutlich senken würde, aber erst jetzt hat der Chiphersteller seine neuen Preislisten veröffentlicht. Darin geht es um bis zu 54 Prozent mit den Preisen für einzelne Chips nach unten.

Mit 54 Prozent fällt die Preissenkung beim 1,8 GHz Pentium 4 am deutlichsten aus, er sinkt von 562,- US-Dollar auf 256,- US-Dollar. Aber auch die kleineren Pentium-4-Chips mit 1,3 bis 1,7 GHz werden zwischen 31 und 48 Prozent billiger. Auch die Servervariante Intel Xeon sinkt zwischen 32 und 41 Prozent im Preis.


Deutlich kleiner fallen die Preissenkungen beim Pentium III aus. Hier sind nur die Varianten zwischen 1 GHz und 1,2 GHz betroffen, die Preissenkungen liegen zwischen 7 und 16 Prozent.

Etwas Besonderes hat sich Intel für den Celeron ausgedacht. Hier sinken die Preise zwischen 7 und 28 Prozent, was dazu führt, dass nun alle vier Varianten zwischen 766 MHz und 900 MHz jetzt 64,- US-Dollar kosten.

Eine ausführliche Marktübersicht aller aktuellen Prozessoren, einschließlich Preisen und Verfügbarkeiten, findet sich unter markt.golem.de.  (ji)


Verwandte Artikel:
Meltdown und Spectre: NSA will nichts von Prozessor-Schwachstelle gewusst haben   
(07.01.2018, https://glm.io/131999 )
Intel senkt Celeron- und Pentium-III-Preise   
(17.07.2001, https://glm.io/14867 )
Intels neue Preissenkung betrifft nur Mobile Celeron   
(18.06.2001, https://glm.io/14407 )
Aaeon UP Core Plus: Entwickler-Platine koppelt Intel Atom mit AI-Hardware   
(28.02.2018, https://glm.io/133045 )
Internet der Dinge: Bosch will die totale Vernetzung   
(21.02.2018, https://glm.io/132909 )

Links zum Artikel:
Intel: http://www.intel.de
Intel (.com): http://www.intel.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/