Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0108/15228.html    Veröffentlicht: 08.08.2001 12:22    Kurz-URL: https://glm.io/15228

Dell PowerEdge 500SC Server ab 1.799,- DM

Preiswerte Server sollen neue Käuferkreise erschließen

Mit dem neuen Einstiegsmodell Dell PowerEdge 500SC bietet Dell einen auf Industrie-Standardtechnologie basierenden Server zum Preis von einem Desktop-PC. Der neue Dell PowerEdge 500SC richtet sich dabei an kleine Unternehmen, Abteilungen großer Firmen oder Filialen.

Als Single-Prozessor-System gibt es den Dell PowerEdge 500SC in der Einstiegskonfiguration ab 1.799,- DM. Standardmäßig enthält das neue Modell den ServerWorks-ServerSet-LE-3.0-Chipsatz, der sowohl 1-GHz-Intel-Pentium-III- als auch 800-MHz-Celeron-Prozessoren unterstützt.

Der Dell PowerEdge 500SC lässt den Ausbau auf bis zu 2 GByte RAM und 180 GByte-Plattenspeicher zu und bietet bis zu fünf PCI-Slots. Zwei dieser PCI-Slots sind als 64-Bit/66-MHz-PCI-Steckplätze ausgeführt. Der Dell PowerEdge 500SC verfügt standardmäßig über einen integrierten 10/100-MBit-Netzwerkanschluss. Optional stehen interne Backup-Laufwerke zur Verfügung.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/