Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/smartphone-tarife-jahrespaket-von-aldi-talk-mit-100-gbyte-startet-2011-152234.html    Veröffentlicht: 19.11.2020 11:25    Kurz-URL: https://glm.io/152234

Smartphone-Tarife

Jahrespaket von Aldi Talk mit 100 GByte startet

Aldi Talk hat neuerdings drei verschiedene Jahrespakete im Angebot.

Bis Ende des Jahres bietet Aldi in seinen Filialen Smartphone-Jahrestarife an. Solche tarife gibt es bei Aldi Talk immer wieder mal, diesmal stehen aber gleich drei unterschiedlich dimensionierte Tarife zur Auswahl. Zu allen Tarifen gehört eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze, dazu kommt ein jeweils unterschiedlich großes ungedrosseltes Datenvolumen.

Als Quasi-Nachfolger des Aldi-Talk-Jahrespakets aus dem Sommer 2020 gibt es den Tarif Jahrespaket XS. Dieser kostet aufgrund der geltenden Mehrwertsteuersenkung 58,19 Euro. Zum Tarif gehört eine Datenflatrate mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 12 GByte pro Jahr - rechnerisch durchschnittlich ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GByte pro Monat.

Aldi Talk nutzt das Mobilfunknetz von Telefónica samt LTE-Netz. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 21,6 MBit/s im Download und 8,6 MBit/s im Upload. Falls das Datenvolumen von 12 GByte vor Ablauf des Jahres aufgebraucht ist, wird die Geschwindigkeit auf 56 KBit/s reduziert. Eine halbwegs vernünftige Internetnutzung ist damit nicht mehr möglich.

Jahrestarif mit 40 GByte

Das Jahrespaket S mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 40 GByte kostet 96,99 Euro. Damit stehen durchschnittlich monatlich 3,3 GByte zur Verfügung. Es ist aber auch möglich, etwa in einem Monat 10 GByte zu verbrauchen. Dann würden sich die verbleibenden 30 GByte auf die übrigen elf Monate verteilen.

Das Jahrespaket L zum Preis von 144 Euro bietet ein ungedrosseltes Datenvolumen von 100 GByte. Durchschnittlich stehen also 8,3 GByte monatlich zur Verfügung.

Bei allen Tarifen kann bei Bedarf Datenvolumen hinzugebucht werden. Für alle drei Jahrespakete gibt es für 5,99 Euro zusätzlich 1 GByte. Ab dem Tarif Jahrespaket S ist es zusätzlich möglich, 2 GByte für 9,99 Euro dazuzubuchen. Nur für das Jahrespaket L können für 14,99 Euro 5 GByte nachgebucht werden. Gemessen an den Kosten der Grundtarife ist die Nachbuchung vergleichsweise teuer. Als weitere Option kann das jeweilge Jahrespaket nochmal gebucht werden und dann steht nochmals das gleiche Datenvolumen zur Verfügung. Zudem kann aus dem Jahrespaket in einen normalen Prepaid-Tarif bei Aldi Talk gewechselt werden.

Jahrestarife verlängern sich nicht automatisch

Die Jahrestarife verlängern sich nicht automatisch. Sie laufen nach dem einen Jahr aus. Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich, sofern das Prepaid-Konto genügend Guthaben aufweist.

Die drei Aldi-Talk-Jahrespakete gibt es seit dem 19. November 2020. Sie können bis zum 31. Dezember 2020 gebucht werden.

 (ip)


Verwandte Artikel:
Smartphone-Tarif: Aldi-Talk-Jahrespaket mit 12 GByte kostet 60 Euro   
(18.06.2020, https://glm.io/149152 )
Aldi Talk Jahrespaket: Smartphone-Tarif zum Jahrespreis von 60 Euro   
(24.11.2019, https://glm.io/145175 )
Aldi Talk: Kunden erhalten bessere Mobilfunktarife ohne Aufpreis   
(03.12.2019, https://glm.io/145315 )
Aldi Talk: Aldi erhöht mobiles Datenvolumen ohne Aufpreis   
(09.05.2019, https://glm.io/141138 )
Nach Conrad und Media Markt: Bei Aldi Talk Smartphones mieten   
(02.03.2020, https://glm.io/146965 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/