Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/nord-n100-oneplus-verwirrt-mit-display-informationen-2011-152232.html    Veröffentlicht: 19.11.2020 10:50    Kurz-URL: https://glm.io/152232

Nord N100

Oneplus verwirrt mit Display-Informationen

Oneplus sprach zum Start des Nord N100 davon, dass das Smartphone ein 60-Hz-Display habe - es kommt aber mit 90 Hz.

Der chinesische Hersteller Oneplus verwirrt mit Angaben zur Bildrate seines Modells Nord N100. Wie Android Authority berichtet, unterstützt das im unteren Mittelklassesegment angesiedelte Smartphone eine Bildrate von 90 Hz. Zum Start habe der Hersteller dem Magazin gesagt, dass das Gerät nur 60 Hz unterstütze.

Tatsächlich erwähnte Oneplus auch in den offiziellen Pressematerialien keine 90-Hz-Option, beim parallel präsentierten Nord N10 5G hingegen schon. Android Authority stieß auf den Widerspruch, nachdem einer der Redakteure in den USA ein N100 zum Testen gekauft hatte.

Oneplus bestätigte mittlerweile, dass auch das N100 ein 90-Hz-Display hat. Auch im technischen Datenblatt auf der Webseite des Herstellers ist die Option vermerkt. Warum Oneplus die Option zum Start verschwieg und Android Authority sogar erklärte, dass das Smartphone nur 60 Hz unterstütze, ist unklar.

Gründe für Verwirrung unbekannt

Eine auch von Android Authority erwähnte Möglichkeit ist, dass die Hardware des Smartphones bei der höheren Bildrate nicht leistungsfähig genug ist, um zuverlässig alle Apps flüssig darzustellen. Dagegen spricht allerdings der Umstand, dass das N100 in der 90-Hz-Einstellung die aktuelle Bildrate automatisch anpassen soll - im Notfall also automatisch auf 60 Hz schaltet.



Das N100 ist Oneplus' jüngster Vorstoß in die Mittelklasse. Nachdem der chinesische Hersteller über Jahre hinweg nur Smartphones in der Oberklasse anbot, wurde das Portfolio in diesem Jahr nach unten erweitert. Golem.de hat sich bereits das etwas besser ausgestattete N10 5G im Test angeschaut, wirklich überzeugen konnte dieses Modell uns allerdings nicht.  (tk)


Verwandte Artikel:
Smartphone: Oneplus N10 5G und N100 sollen maximal Android 11 bekommen   
(11.11.2020, https://glm.io/152049 )
Nord N10 5G und N100: Oneplus bringt neue Mittelklasse-Smartphones ab 200 Euro   
(26.10.2020, https://glm.io/151728 )
Oneplus N10 5G im Test: Oneplus' merkwürdiger zweiter Versuch in der Mittelklasse   
(09.11.2020, https://glm.io/151974 )
Bloatware: Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor   
(15.10.2020, https://glm.io/151523 )
Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL   
(18.11.2020, https://glm.io/152109 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/