Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/sony-playstation-5-startet-mit-netflix-youtube-und-apple-tv-2010-151689.html    Veröffentlicht: 23.10.2020 11:15    Kurz-URL: https://glm.io/151689

Sony

Playstation 5 startet mit Netflix, Youtube und Apple TV

Die Tasten der Fernbedienung sind jetzt belegt: Auf der PS5 sind von Anfang an Apps für Streamingdienste wie Disney+ und Netflix verfügbar.

Sony hat bekanntgegeben, welche Unterhaltungsangebote gleich zum Start der Playstation 5 mit eigenen Apps vertreten sind. Enthalten sind Spotify, Netflix und Disney+ mit dem Komplettangebot.

Dazu kommt Apple TV mit einer App, die nach Angaben von Sony den Zugriff auf "Apple TV+, verschiedene Apple-TV-Kanäle, personalisierte Empfehlungen und eine Vielzahl an neuen und beliebten Filmen" ermöglicht.

Tiefer integriert sind Twitch und Youtube. Twitch ist auf der Konsole so eingebaut, dass "Gameplay direkt im Livestream geteilt, angeschaut und im Chat kommentiert werden kann". Bei Youtube können "eigene Spielausschnitte direkt über PS5 auf dem eigenen Kanal live geteilt oder hochgeladen werden", teilte Sony mit.

Später soll es Apps für weitere Streaminganbieter geben. Genannt wird Amazon Prime Video - allerdings ohne Termin. Offen ist momentan, was mit Sky Ticket geschieht, das auf der Playstation 4 verfügbar ist und dort vermutlich viel genutzt wird.

Nebenbei: Auf den Artworks der rund 35 Euro teuren Fernbedienung ließ Sony die Tasten für den Schnellzugriff bislang weiß. Nun gibt es Bilder mit Beschriftungen. Den Zuschlag erhielten Disney+, Netflix, Spotify und Youtube - vermutlich bezahlten die Firmen für die werbewirksame Platzierung nicht wenige US-Dollar.

Konkurrent Microsoft teilte bislang noch nicht so ausführlich wie Sony mit, welche Unterhaltungsangebote auf der Xbox Series X/S verfügbar sein würden. Möglicherweise sind es schlicht die gleichen wie auf der Xbox One.



Die Vermutung liegt unter anderem nahe, weil sich das Dashboard von Xbox Series und One zumindest nach aktuellem Informationsstand kaum unterscheidet und deshalb kaum Anpassungen nötig sein dürften.

Die Playstation 5 erscheint in Europa am 19. November 2020. Es gibt eine Version mit Laufwerk für rund 500 Euro sowie die laufwerklose Digital Edition für rund 400 Euro. Xbox Series X (rund 500 Euro) und S (rund 300 Euro) kommen am 10. November 2020 auf den Markt.

 (ps)


Verwandte Artikel:
Sony: Lüfter wird auf jedes PS5-Spiel abgestimmt   
(20.10.2020, https://glm.io/151609 )
Sony: Playstation 5 zeichnet Sprachchat auf   
(19.10.2020, https://glm.io/151588 )
Microsoft: Xbox bekommt Remote Play unter iOS   
(20.10.2020, https://glm.io/151616 )
Next-Gen: GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S   
(16.10.2020, https://glm.io/151552 )
Azure Modular Datacenter: Microsoft entwickelt das Rechenzentrum im Baucontainer   
(21.10.2020, https://glm.io/151642 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/