Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/auslieferungsrekord-tesla-bleibt-im-gewinnbereich-2010-151653.html    Veröffentlicht: 22.10.2020 07:17    Kurz-URL: https://glm.io/151653

Auslieferungsrekord

Tesla bleibt im Gewinnbereich

Tesla hat im dritten Quartal 2020 so viele Autos ausgeliefert wie nie. Gewinn hat das Unternehmen aber durch den Verkauf von Emissionsrechten gemacht.

Tesla hat im dritten Quartal erneut einen Gewinn ausgewiesen. Es handelt sich um den fünften Quartalsgewinn in Folge. Dieser beträgt 331 Millionen US-Dollar und markiert das beste Ergebnis in der Geschichte des Unternehmens. Der Umsatz der vergangenen drei Monate lag bei 8,77 Milliarden US-Dollar.

Im dritten Quartal wurden 139.300 Fahrzeuge ausgeliefert. Das sind 48.650 mehr als im zweiten Quartal 2020. Gebaut wurden sogar 145.036 Elektroautos. Insgesamt fertigte Tesla in diesem Jahr 329.980 Fahrzeuge.

Wenn das Ziel einer halben Million Autos in diesem Jahr noch erreicht werden soll, muss das letzte Quartal besonders gut laufen. Dieses Ziel, das vor der Corona-Krise formuliert wurde, bestätigte Tesla jetzt noch einmal.

Ein großer Teil des Gewinns ist allerdings dem Umstand geschuldet, dass Tesla Emissionszertifikate an andere Hersteller verkauft, die sonst wegen ihrer Benzin- und Diesel-betriebenen Flotten Strafen zahlen müssten. Der Umsatz mit diesen Zertifikaten belief sich auf 397 Millionen US-Dollar.

 (ad)


Verwandte Artikel:
104 Millionen US-Dollar: Tesla macht in der Krise überraschend Gewinn   
(22.07.2020, https://glm.io/149821 )
Neuer Quartalsrekord: Tesla liefert 139.300 Autos aus   
(05.10.2020, https://glm.io/151293 )
Tesla: Chinesische Model 3 werden nach Europa importiert   
(20.10.2020, https://glm.io/151599 )
Tesla: Model 3, Model S und Model X mit mehr Reichweite   
(17.10.2020, https://glm.io/151569 )
Quartalsbericht: Netflix bleibt beim Nutzerwachstum unter seinen Prognosen   
(20.10.2020, https://glm.io/151622 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/