Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/elektroauto-renault-zoe-gibt-es-durch-neuen-rabatt-ab-11-900-euro-2006-149019.html    Veröffentlicht: 11.06.2020 07:38    Kurz-URL: https://glm.io/149019

Elektroauto

Renault Zoe gibt es durch neuen Rabatt ab 11.900 Euro

Renault macht seine E-Fahrzeuge nochmals günstiger. Den Kleinwagen Zoe gibt es bei gemietetem Akku für weniger als 12.000 Euro.

Renault gewährt nochmals Rabatte auf seine Elektroautos Zoe und Kangoo Z.E sowie den Plug-in-Hybrid Captur. Der französische Autohersteller veröffentlichte Beispielrechnungen, die den auf 6.100 Euro erhöhten Umweltbonus des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle einbeziehen. Zudem gibt Renault noch einmal 3.900 Euro dazu. Bisher waren es 3.000 Euro.

So kostet der Renault Zoe mit einem 52-kWh-Akku ab 19.990 Euro. Wird der Akku gemietet, liegt der Einstiegspreis nach Abzug des Elektrobonus bei 11.900 Euro. Die monatliche Mietrate kostet ab 74 Euro für eine Jahresfahrleistung von 7.500 km. Wer mehr als 7500 km pro Jahr unterwegs ist, zahlt 124 Euro monatlich. Das Fahrzeug kommt auf 395 km WLTP-Reichweite.

Für den Elektrolieferwagen Kangoo Z.E. sinkt der Preis mit Akku auf brutto 22.105 Euro. Der neue Captur Plug-in-Hybrid mit einer Elektroreichweite von 65 km und einem 1,6-Liter-Benzinmotor kostet unter Berücksichtigung der erhöhten Prämie ab 26.100 Euro.

Noch ist die Erhöhung des staatlichen Anteils der Umweltprämie nicht gesetzlich fixiert. Das Gesetz muss noch durch Bundestag und Bundesrat, auch die EU-Kommission muss der Subventionierung zustimmen. Das Bundesfinanzministerium teilte mit, angestrebt sei, dass die Prämie rückwirkend zum 4. Juni 2020 gewährt werde.





 (ad)


Verwandte Artikel:
Renault, Nissan, Mitsubishi: Die Krisen-Allianz   
(27.05.2020, https://glm.io/148748 )
Coronavirus: VW will ab 20. April wieder Autos bauen   
(16.04.2020, https://glm.io/147920 )
China: Renault will sich auf Elektroautos konzentrieren   
(15.04.2020, https://glm.io/147887 )
Trotz Softwareproblemen: VW ID.3 startet im September mit reduzierten Funktionen   
(10.06.2020, https://glm.io/149015 )
Coronavirus: Konzerne stoppen Produktion von Elektroautos   
(16.03.2020, https://glm.io/147277 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/