Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/chapter-one-sherlock-holmes-ermittelt-auf-offener-mittelmeerinsel-2005-148720.html    Veröffentlicht: 26.05.2020 12:48    Kurz-URL: https://glm.io/148720

Chapter One

Sherlock Holmes ermittelt auf offener Mittelmeerinsel

Das nächste Adventure mit Meisterdetektiv Sherlock Holmes soll auf einer idyllischen Insel mit düsteren Geheimnissen spielen.

Das aus der Ukraine stammende Entwicklerstudio Frogwares hat sich auf Sherlock Holmes spezialisiert und innerhalb der letzten knapp 20 Jahre fast 10 Adventures mit dem Meisterdetektiv veröffentlicht.

Nun stellt das Team sein nächstes Projekt mit dem Untertitel Chapter One vor. Das klingt nach Episodenabenteuer, tatsächlich wird es aber wie gewohnt am Stück erscheinen - nur eben mit dem sehr jungen Holmes.

Der Ermittler ist mit seinem Freund Jonathan, dem Vorgänger von Watson, im 19. Jahrhundert auf einer fiktiven Mittelmeerinsel unterwegs - eigentlich, um sich von einer Verletzung zu erholen. Laut den Entwicklern geht es zumindest anfangs nicht um ein spezielles Verbrechen.

Stattdessen beschäftigt sich Holmes mit Korruption und Kleinganoven, abwehrenden Inselbewohnern und Ähnlichem. Ob das alles dann doch auf einen einzelnen Drahtzieher und größere Machenschaften hinausläuft, ist momentan unklar.

Holmes hat eine besondere Beziehung zu der Insel, weil seine Mutter dort verstorben ist. Er kann das Eiland weitgehend frei begehen, inklusive einer etwas größeren Stadt - wobei wir uns das vermutlich nicht einmal im Ansatz wie eine der Metropolen etwa in Assassin's Creed vorstellen dürfen. Überhaupt versprechen die Entwickler, anders als im ebenfalls offen angelegten (Holmes-freien) Vorgängerspiel The Sinking City, die Laufwege möglichst kurz zu halten.

Neben Knobelaufgaben soll es auch Kämpfe geben, Details sind noch nicht bekannt. Auch die Talentbäume sollen erst später vorgestellt werden. Auf PC-Onlineshops wie Steam und dem Epic Games Store ist Sherlock Holmes: Chapter One bereits mit Produktseiten vertreten, dort wird es für 2021 angekündigt.

Gleichzeitig soll das Adventure laut Frogwares auch für Playstation 4 und 5 sowie Xbox One und Series X auf den Markt kommen; eine Version für die Nintendo Switch ist momentan nicht angekündigt.

 (ps)


Verwandte Artikel:
Test Sherlock Holmes: Ein Meisterdetektiv sieht alles   
(02.10.2014, https://glm.io/109579 )
Urheberrecht: Die gespaltene Persönlichkeit des Sherlock Holmes   
(28.12.2013, https://glm.io/103610 )
Grafik-Adventure "Der verborgene Kontinent" ab Dezember 2003   
(03.11.2003, https://glm.io/28288 )
Delores: Kostenlose Episode für Thimbleweed Park veröffentlicht   
(11.05.2020, https://glm.io/148386 )
Full Throttle: Der Rocker-Rebell unter den Adventures   
(30.04.2020, https://glm.io/148054 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/