Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/samsung-blutdruck-mit-herkoemmlicher-smartwatch-messbar-2004-147997.html    Veröffentlicht: 21.04.2020 12:20    Kurz-URL: https://glm.io/147997

Samsung

Blutdruck mit herkömmlicher Smartwatch messbar

Um den Blutdruck mit Samsungs Galaxy Watch Active 2 messen zu können, müssen Nutzer die Uhr allerdings mit einem Messgerät kalibrieren.

Samsung hat vom südkoreanischen Ministerium für Lebensmittel und Medikamentensicherheit die Freigabe für eine App bekommen, mit der Nutzer ihren Blutdruck mit Hilfe einer herkömmlichen Smartwatch messen können. Die Health-Monitor-App ermöglicht die Messung des Blutdrucks im Zusammenspiel mit der Galaxy Watch Active 2.

Für die Messung wird der eingebaute Pulsmesser auf der Rückseite der Uhr verwendet, ein Algorithmus kann diese Werte entsprechend umwandeln. Ohne ein richtiges Blutdruckmessgerät kommt aber auch Samsungs Smartwatch nicht aus.

Um mit der Galaxy Watch Active 2 den Blutdruck messen zu können, muss die Uhr mit Hilfe eines traditionellen Messgerätes kalibriert werden. Dazu müssen Nutzer die Uhr anlegen und drei Mal mit einem Blutdruckmessgerät mit Manschette ihren Blutdruck aufzeichnen. Die Werte werden in die App eingegeben und dienen der Smartwatch fortan als Referenzwerte.

Samsung-Smartwatch muss jeden Monat neu kalibriert werden

Diese Kalibrierung müssen Nutzer anschließend ein Mal pro Monat wiederholen. Die Blutdruckmessung mit der Uhr sollte unter den gleichen Voraussetzungen erfolgen wie die Ermittlung des Ruhepulses: Nutzer sollten sich dabei nicht sportlich betätigen und weder Alkohol trinken noch rauchen.

Die Blutdruckmessung mit Hilfe der Health-Monitor-App soll ab dem dritten Quartal 2020 für Nutzer der Galaxy Watch Active 2 zur Verfügung stehen. Auch alle kommenden Smartwatches von Samsung sollen die Funktion unterstützen, ältere Modelle erhalten die Blutdruckmessung offenbar nicht. Nutzer müssen zudem ein Samsung-Smartphone besitzen, auf dem mindestens Android 7 läuft.  (tk)


Verwandte Artikel:
Coronavirus: Samsung nimmt Fertigung in Südkorea wieder auf   
(10.03.2020, https://glm.io/147144 )
Smartwatches: Stiftung Warentest findet Datenschutzmängel und Schadstoff   
(20.11.2019, https://glm.io/145112 )
Omron Heartguide: Smartwatch mit zertifizierter Blutdruckmessung vorgestellt   
(24.12.2018, https://glm.io/138390 )
Wearables: Apple dominiert weiter den Smartwatch-Markt   
(07.08.2019, https://glm.io/143045 )
Samsung: Galaxy Tab S6 Lite mit Stift kostet ab 380 Euro   
(16.04.2020, https://glm.io/147924 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/