Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/datenrate-telekom-senkt-bei-magentazuhause-preise-und-uploadrate-2003-147211.html    Veröffentlicht: 12.03.2020 14:22    Kurz-URL: https://glm.io/147211

Datenrate

Telekom senkt bei Magentazuhause Preise und Uploadrate

Magentazuhause der Telekom wird günstiger, doch auch beim Upload wird stark gekürzt. Das Ziel ist, Vodafone zu treffen.

Die Deutsche Telekom senkt die Preise im Festnetz. Wie das Unternehmen am 12. März 2020 bekanntgab, fallen ab dem 1. April die Preise bei Magentazuhause XXL mit bis zu 500 MBit/s von 70 Euro auf 59,95 Euro für Neukunden. Die Preise für Magentazuhause Giga mit 1 Gbit/s sinken auf 79,95 Euro von bisher 119,95 Euro. Die Preise bleiben bei einer Laufzeit von 24 Monaten gleich. Wie lange das Angebot bestehen bleibt, ist noch nicht klar.

Zugleich wurde beim XXL-Tarif der Upload von 200 MBit/s auf 100 MBit/s gesenkt und für Gigabit sogar von 500 MBit/s auf 100 MBit/s. Telekom-Sprecher Frank Domagala erklärte: "Der Upload liegt weiterhin weit über dem anderer überregionaler Netzbetreiber. Wenn wir feststellen, dass der Bandbreitenbedarf im Upload zunimmt, werden wir entsprechend reagieren und unser Portfolio anpassen."

Das Angebot dürfte eine Reaktion auf die Preissenkung von Vodafone Kabel sein. Vodafone hatte mit Gigacable Max am 17. Februar 2020 einen neuen Gigabit-Tarif eingeführt, der monatlich 39,99 Euro kostet. Die Preissenkung für Gigacable Max betrug damit 5 Euro monatlich. Hier werden im Upload sogar nur 50 MBit/s geboten.

Wer sich in der Zeit vom 16. März bis zum 4. Mai für das Angebot Magentazuhause XL mit bis zu 250 MBit/s und einer Flatrate in die deutschen Fest- und Mobilfunknetze entscheidet, zahlt für die ersten sechs Monate 19,95 Euro und danach bis Vertragsende monatlich 49,95 Euro. Damit senkt Telekom den monatlichen Grundpreis um fünf Euro.

Bestandskunden, die von einem kleineren Tarif in XL wechseln, zahlen nur in den ersten drei Monaten 19,95 Euro, danach kostet XL bis Vertragsende 49,95 Euro. Hier gibt es im Upload jeweils 40 MBit/s.

 (asa)


Verwandte Artikel:
Netflix-Konkurrenz: Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis   
(12.03.2020, https://glm.io/147207 )
Videostreaming: Telekom will Disney+ auf die Magenta-TV-Plattform bringen   
(02.03.2020, https://glm.io/146951 )
Preiskampf: Andere noch günstiger als Telekom Magenta Zuhause   
(28.06.2015, https://glm.io/114915 )
Neukunden: Unitymedia senkt Gigabit-Preise auf Vodafone-Niveau   
(05.11.2019, https://glm.io/144817 )
SpaceMobile: Vodafone investiert in Satellitennetz für LTE und 5G   
(03.03.2020, https://glm.io/147005 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/