Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/cloud-storage-nvidia-uebernimmt-swiftstack-2003-147096.html    Veröffentlicht: 06.03.2020 16:42    Kurz-URL: https://glm.io/147096

Cloud-Storage

Nvidia übernimmt Swiftstack

Verstärkung für GPU-beschleunigte Cloud-Storage-Software mit künstlicher Intelligenz: Nvidia hat Swiftstack gekauft. Das Software-Unternehmen hat Kunden wie Bet365, Ebay, Paypal, Verizon und auch Nvidia.

Nvidia hat einen Anbieter von Cloud-Storage-Software übernommenen: Swiftstack entwickelt GPU-beschleunigte Lösungen, die teils auch mit künstlicher Intelligenz arbeiten, für Bereiche wie 8K-Media-Entertainment, analytische Informationssysteme, Biowissenschaften, bildgebende Verfahren in der Medizin und Überwachung.

Der Kaufpreis für Swiftstack wurde nicht genannt, allerdings hat das in San Francisco ansässige und 2011 gegründete Unternehmen in den vergangenen Jahren in bisher zwei Finanzierungsrunden von Investoren wie UMC Capital knapp 24 Millionen US-Dollar erhalten.

 (ms)


Verwandte Artikel:
Chip-on-Wafer-on-Substrate: TSMC hat 1.700-mm²-Interposer entwickelt   
(03.03.2020, https://glm.io/147000 )
Microsoft: Onedrive Files on Demand bringt Windows-8-Funktion zurück   
(12.05.2017, https://glm.io/127796 )
GPU Technology Conference: Nvidia wandelt GTC in Online-Event um   
(02.03.2020, https://glm.io/146978 )
Nvidia: Cyberpunk 2077 läuft auf Geforce Now mit Raytracing   
(20.02.2020, https://glm.io/146759 )
Geforce Now: "Missverständnis" zwischen Nvidia und Activision Blizzard   
(14.02.2020, https://glm.io/146653 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/