Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/netflix-staffel-2-trailer-zeigt-cyberpunk-welt-von-altered-carbon-2002-146601.html    Veröffentlicht: 12.02.2020 17:32    Kurz-URL: https://glm.io/146601

Netflix

Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon

Die Science-Fiction-Serie Altered Carbon geht in die zweite Runde. Noch im Februar können sich Fans auf die düstere Fortsetzung der Geschichte von Takeshi Corvacs freuen - gespielt von Marvel-Schauspieler Anthony Mackie. Der Trailer gibt einen Vorgeschmack.

Der Streaminganbieter Netflix hat den Trailer zur zweiten Staffel der Science-Fiction-Serie Altered Carbon veröffentlicht. Dieses Mal nimmt Anthony Mackie die Position des Protagonisten Takeshi Kovacs ein. Bekannt ist der Schauspieler etwa als Superheld Falcon aus Marvels Avengers Endgame. Für Netflix selbst hat er ebenfalls bereits gearbeitet: in einer Episode der Serie Black Mirror.

Der Trailer der zweiten Staffel von Altered Carbon zeigt eine ähnlich düstere Welt mit Cyberpunk-Elementen. Ob es sich hier ebenfalls um eine klassische Noir-Detektiv-Geschichte wie in der ersten Staffel handelt, ist nicht bekannt. Allerdings scheint sie ein ähnlich hohes Budget zu haben. Die erste Staffel mit zehn Episoden habe laut Staffel-1-Protagonist Joel Kinnaman schätzungsweise so viel Geld wie die ersten drei Staffeln von Game of Thrones gekostet. Zusammengerechnet sind das etwa 200 Millionen US-Dollar. Genauere Angaben hat Netflix allerdings nicht gemacht. Altered Carbon soll aber eine der teuersten Netflix-Produktionen in der Firmengeschichte sein.

Die ersten zehn Episoden von Altered Carbon wurden allesamt am selben Tag veröffentlicht. Es ist wahrscheinlich, dass Netflix an dieser Strategie festhält und die zweite Staffel in einem Stück statt im Wochenrhythmus veröffentlicht. Auch einen Releasetermin gibt es: Am 27. Februar ist es soweit.

Achtung: Spoiler der Handlung von Altered Carbon

Die Welt von Altered Carbon basiert auf dem gleichnamigen Roman von 2002 - geschrieben vom Autor Richard K. Morgan. Menschen können sich Implantate hochladen und diese in verschiedene Körper, genannt Sleeves, einsetzen lassen. Kovacs neuer Körper ist dem Trailer zufolge ein Militärmodell mit verbesserter Stärke und Regenerationsfähigkeit. In seiner neuen Haut macht sich Korvacs auf, seine Vergangenheit zu erforschen.  (on)


Verwandte Artikel:
The Witcher: Zwischen Badewanne und Bambimord   
(20.12.2019, https://glm.io/145624 )
Videostreaming: Netflix musste Night of the Living Dead entfernen   
(10.02.2020, https://glm.io/146529 )
Videostreaming: Automatische Wiedergabe in der Netflix-App wird abschaltbar   
(07.02.2020, https://glm.io/146492 )
Dav1d: Netflix nutzt VLC-Decoder für AV1 in Android   
(06.02.2020, https://glm.io/146471 )
Videostreaming: Netflix schönt Zuschauerzahlen   
(22.01.2020, https://glm.io/146195 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/