Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/rog-swift-360-asus-hat-das-erste-360-hz-g-snyc-display-2001-145863.html    Veröffentlicht: 06.01.2020 03:00    Kurz-URL: https://glm.io/145863

ROG Swift 360

Asus hat das erste 360-Hz-G-Sync-Display

Bisherige Gaming-Monitore schaffen 240 Hz, der ROG Swift von Asus erreicht 360 Hz und beherrscht G-Sync. Von der kurzen Schaltzeit sollen professionelle E-Sportler profitieren, etwa bei Flickshots.

Asus hat gemeinsam mit Nvidia und dem Panel-Hersteller AU Optronics den ROG Swift 360 entwickelt: Wie es der Name impliziert, handelt es sich um einen PC-Monitor mit einer Frequenz von 360 Hz. Der ROG Swift ist ein 24,5-Zoll-Modell mit LC-Technik und 1080p-Auflösung, vermutlich handelt es sich um ein TN-Panel. Im Display steckt ein Chip für Nvidias G-Sync, wodurch die Frequenz des Monitors an die Bildrate der Grafikkarte gekoppelt wird.

Bisher im Handel verfügbar sind 1080p- und 1440p-Displays mit bis zu 240 Hz, diese sind mit TN-, IPS- und VA-Panel erhältlich. Durch den Wechsel auf 360 Hz und eine entsprechend hohe Framerate sinkt die Latenz, zudem gibt es weniger Ghosting und Gegner lassen sich flotter anvisieren.

Nvidias Tests mit Fortnite sollen ergeben haben, dass die Ende-zu-Ende-Verzögerung verglichen zu 240 Hz mit 34,5 ms bei 360 Hz auf 20 ms reduziert wird. Somit soll die prozentuale Verbesserung bei Flickshots (extrem schnelle, präzise Schüsse per Sniper) um vier Prozentpunkte besser werden, ausgehend von 60 Hz bei 100 ms um 37 Prozent. Ab 120 Hz flacht die Kurve stark ab, die dreifache Frequenz geht mit zusätzlichen neun Prozentpunkten einher - für Profis ist das aber Argument genug.

Der erfolgreiche CSGO-Spieler Jordan 'n0thing' Gilbert sagte dazu: "Wenn ich hin und her wechsle, kann ich sofort den Unterschied zwischen 240 Hz und 360 Hz erkennen. Es ist toll, diese Kontrolle von Punkt A nach Punkt B zu haben, optisch wie mechanisch. Der Wechsel zwischen Zielen ist so einfach mit diesem Bildschirm." Zum ROG Swift 360 sagte er: "Dieses Display ist toll für Gamer, die ihr eigenes Potenzial ausreizen wollen." Bisher äußerte Asus sich zu Preis und Verfügbarkeit des 360-Hz-G-Sync-Monitors noch nicht.

In eigener Sache: Das sind die besten Gaming-Monitore laut dem Ratgeber-Team von PC Games Hardware. Die Inhalte des PCGH-Ratgebers sind kostenlos und werbefrei verfügbar. Die Webseite finanziert sich ausschließlich über Affiliate-Links.  (ms)


Verwandte Artikel:
ZX-Serie: LGs 8K-OLED-Fernseher unterstützen AV1-Codec   
(04.01.2020, https://glm.io/145857 )
Videoportal: Twitch erweitert um Profisport   
(22.07.2020, https://glm.io/149813 )
AU Optronics: Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten   
(02.09.2018, https://glm.io/136338 )
Displayweek 2017: Die Display-Welt wird rund und durchsichtig   
(29.05.2017, https://glm.io/128053 )
Lvl: Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger   
(18.02.2020, https://glm.io/146696 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/