Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/honey-science-paypal-kauft-alibaba-partner-fuer-4-milliarden-us-dollar-1911-145138.html    Veröffentlicht: 21.11.2019 13:05    Kurz-URL: https://glm.io/145138

Honey Science

Paypal kauft Alibaba-Partner für 4 Milliarden US-Dollar

Paypal erwirbt in seiner bisher größten Übernahme Honey Science, einen Rabattcode-Partner von AliExpress (Alibaba). Doch der Anbieter der Browser-Erweiterungen ist noch relativ klein.

Paypal hat einen Kaufvertrag über rund 4 Milliarden US-Dollar für die Einkaufs- und Prämienplattform Honey Science Corp. geschlossen, die ein wichtiger Partner des Ebay-Konkurrenten AliExpress ist. Das gab das Unternehmen bekannt. Führungskräfte von Paypal sagten in einer Telefonkonferenz mit Analysten, dass der geplante Kauf - der bislang größte von Paypal - als "Sprungbrett für die umfassenderen Handelsinitiativen von Paypal" dienen würde.

Führungskräfte von Paypal erklärten, dass Honey Science in seine Apps eingebettet werde. Honey Science ist profitabel, hat rund 17 Millionen monatlich aktive Nutzer und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von mehr als 100 Millionen US-Dollar. Die Browser-Erweiterung des Unternehmens hilft, Rabattcodes online zu finden, indem sie mit dem Einzelhandelsbereich der Alibaba Group AliExpress, Walmart, Adidas und der Luxusmarke Moët Hennessy Louis Vuitton von LVMH zusammenarbeitet. Honey Science wurde 2012 von Ryan Hudson und George Ruan gegründet und ist als Browser-Erweiterung für Google Chrome, Safari, Firefox, Opera und Microsoft Edge verfügbar. Es hilft Händlern auch dabei, Kunden anzusprechen, indem personalisierte Angebote entwickelt werden.

Ebay erklärte am 30. September 2014, Paypal als ein unabhängiges Unternehmen auszugründen. Im Januar 2018 erklärte Ebay, Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler gegen Adyen auszutauschen. Das niederländische Unternehmen agiert im Hintergrund und ist für Kunden nicht sichtbar. Zum Start der neuen Zahlungsabwicklung in Deutschland waren Google Pay, Apple Pay und wie bisher Kreditkarte, Lastschrift sowie weiterhin Paypal zugelassen.

 (asa)


Verwandte Artikel:
Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst   
(16.09.2019, https://glm.io/143891 )
Apple Pay und Google Pay: Ebay Deutschland beginnt Austausch von Paypal   
(30.08.2019, https://glm.io/143539 )
Paypal: "Ihr Tod verstößt gegen unsere Geschäftsbedingungen"   
(11.07.2018, https://glm.io/135423 )
Finanzen: Paypal führt kostenlose Mastercard für Geschäftskonten ein   
(21.11.2019, https://glm.io/145133 )
Onlinehändler Otto: "Wir vernichten kaum Retouren"   
(19.08.2019, https://glm.io/143285 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/