Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/ghost-canyon-intels-nuc9-extreme-basiert-auf-zwei-pcie-karten-1910-144545.html    Veröffentlicht: 22.10.2019 12:37    Kurz-URL: https://glm.io/144545

Ghost Canyon

Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

Im chinesischen Koolshare-Forum ist ein umfangreicher Bericht zu Intels kommendem NUC9 Extreme alias Ghost Canyon aufgetaucht: Der Teardown des Systems zeigt, wie der Mini-PC im Inneren aussieht und welche Komponenten verwendet werden. Einer älteren Roadmap zufolge dürfte der kompakte Rechner noch 2019 erscheinen, er folgt auf den Hades Canyon (Test) alias NUC8i7HVK.

Der neue Ghost Canyon misst 238 x 216 x 96 mm, was einem Volumen von knapp fünf Litern entspricht. Somit ist der NUC9 Extreme kompakter als Gehäuse wie das Dan Cases A4-SFX (Test), in dem Mini-ITX-Platinen verbaut werden. Intel nutzt für den Ghost Canyon durchweg eine gelochte Struktur, im Deckel saugen zwei flache 80-mm-Lüfter die Hitze ab. Unten sitzt das 500-Watt-Netzteil, es hat einen eigenen Lüfter integriert.

Statt einem regulären Mainboard nutzt Intel eine als NUC Compute Element bezeichnete PCIe-x16-Steckkarte. Darauf befinden sich der achtkernige 45-Watt-Prozessor wie ein Core i9-9980HK, zwei SO-DIMMs-Steckplätze für DDR4-Arbeitsspeicher und zwei M.2-Slots für NVMe- oder Sata-SSDs oder ein Optane-Modul. Die CPU samt Spannungswandler hat einen eigenen Kühlblock, der Radiallüfter pustet nach oben hin zu den beiden 80-mm-Propellern.

Über dem Netzteil befindet sich eine kleine Platine, in welcher das NUC Compute Element steckt. Per Asmedia-Switch wird hier ein weiterer M.2-Slot angebunden, zudem gibt es einen PCIe-x16-Steckplatz. In den passen 20 cm lange Grafikkarten, die über einen 6-Pol-Anschluss mit Energie versorgt wird. So sind Modelle wie die Geforce RTX 2060 Super Mini von Zotac möglich.  (ms)


Verwandte Artikel:
Quartz Canyon: Intel plant Workstation-NUC mit dedizierter Grafik   
(09.08.2019, https://glm.io/143119 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/