Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/android-tablet-amazon-stellt-verbessertes-fire-hd-10-fuer-150-euro-vor-1910-144321.html    Veröffentlicht: 08.10.2019 16:30    Kurz-URL: https://glm.io/144321

Android-Tablet

Amazon stellt verbessertes Fire HD 10 für 150 Euro vor

Das Amazon-Tablet Fire HD 10 ist nach zwei Jahren aktualisiert worden: Das neue Modell hat einen schnelleren Prozessor und lässt sich über einen USB-C-Anschluss laden. Der Preis bleibt bei 150 Euro.

Amazon hat eine neue Version seines Tablets Fire HD 10 angekündigt. Das neue Modell teilt sich einige Eigenschaften mit seinem Vorgänger, bietet aber unter anderem einen schnelleren Prozessor und einen neuen Ladeanschluss.

Das Display ist wieder 10,1 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Der Rahmen um den Bildschirm ist sehr breit, was zwar für eine bessere Greifbarkeit sorgt, aber verglichen mit aktuellen Tablets etwas altbacken aussieht.

Im Inneren arbeitet beim neuen Modell ein Achtkernprozessor mit einer maximalen Taktrate von 2 GHz. Um welches Modell es sich genau handelt, hat Amazon nicht bekanntgegeben. Im Vorgängermodell kommt noch ein Vierkernprozessor zum Einsatz.

Längere Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit soll für bis zu zwölf Stunden gemischter Nutzung ausreichen, was mehr als beim Vorgänger ist. Das Fire HD 10 ist mit 32 oder 64 GByte Speicher erhältlich, beide Modelle haben einen Steckplatz für Speicherkarten bis zu einer Größe von 512 GByte.

Neu ist der USB-C-Anschluss zum Aufladen. Das vorige Fire HD 10 aus dem Jahr 2017 hatte noch einen Micro-USB-Anschluss. Das Tablet unterstützt WLAN nach 802.11ac und auf der Vorder- und Rückseite jeweils eine Kamera.

Ausgeliefert wird das Fire HD 10 wie von Amazon gewohnt mit dem Android-Fork Fire OS. Dieser kommt ohne Googles Play-Dienste, entsprechend fehlt auch der Play Store. Stattdessen können Nutzer Amazons App-Store verwenden, der jedoch eine geringere Auswahl hat. Amazons Sprachassistent Alexa ist vorinstalliert.

Das Fire HD 10 kostet in der 32-GByte-Version wie das Vorgängermodell 150 Euro. Mit 64 GByte Speicher kostet das Tablet 190 Euro. Beide Preise gelten für die Modelle mit Werbung auf dem Sperrbildschirm; ohne diese steigen die Preise jeweils um 15 Euro. Das Fire HD 10 kann bereits vorbestellt werden, ausgeliefert wird es ab dem 30. Oktober 2019.  (tk)


Verwandte Artikel:
Fire HD 10 Kids Edition im Hands on: Amazons bestes Kinder-Tablet ist auch was für Erwachsene   
(02.07.2018, https://glm.io/135223 )
Fire HD 10 Kids Edition: Amazon bringt großes Kinder-Tablet   
(28.06.2018, https://glm.io/135215 )
Amazon: Grundigs Smart-TV mit Fire TV Edition hat Sprachsteuerung   
(04.09.2019, https://glm.io/143644 )
Gesetzesentwurf: Regierung will Marktmacht von IT-Konzernen einschränken   
(07.10.2019, https://glm.io/144294 )
Alexa und Co.: Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern   
(10.12.2017, https://glm.io/131580 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/