Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/tv-apples-streamingangebot-kostet-4-99-us-dollar-im-monat-1909-143779.html    Veröffentlicht: 10.09.2019 19:49    Kurz-URL: https://glm.io/143779

Apple TV+

Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

Wer ein neues iPhone, einen Mac oder ein iPad kauft, erhält das Streamingangebot von Apple für ein Jahr kostenlos. Alternativ kann Apple TV+ für 4,99 Euro pro Monat gebucht werden.

Apple hat den Preis für sein Streamingangebot Apple TV+ mitgeteilt. Ab dem 1. November 2019 startet der Dienst, der pro Monat 4,99 Euro kostet. Wer ein neues Apple-Gerät wie ein iPhone, einen Mac, ein Apple TV oder ein iPad kauft, kann den Dienst für ein Jahr kostenfrei nutzen. Danach kann ein Abo abgeschlossen werden.



Apple hatte Apple TV+ schon im März 2019 angekündigt, bisher aber den Preis nicht genannt. Die 4,99 Euro gelten für eine ganze Familie, die unter iCloud angemeldet ist. Darunter versteht Apple maximal sechs Personen. Vor dem Abschluss eines Abos kann der Dienst 7 Tage kostenlos getestet werden.

Zur Einführung von Apple TV+ wird der Dienst mehrere TV-Serien umfassen, die von Apple in Auftrag gegeben wurden. Das bedeutet, dass es sehr wenig Inhalt geben wird, wenn der Dienst startet, was den niedrigen Preis erklären könnte. Apple wird keine zusätzlichen Inhalte lizenzieren.

Damit Apple bei der Auswahl an Inhalten möglichst schnell aufholen kann, will der iPhone-Hersteller weitere 5 Milliarden US-Dollar in die Produktion entsprechender Inhalte investieren, berichtete die Financial Times im März 2019.  (ad)


Verwandte Artikel:
Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen   
(20.10.2019, https://glm.io/144516 )
Apple TV: TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen   
(25.09.2019, https://glm.io/144070 )
Cloud-Storage: AWS verdient nur durch Datentransferkosten Millionen   
(23.10.2019, https://glm.io/144565 )
IPTV mit Festnetzanschluss: Magenta TV mit vergünstigtem Netflix-Abo verfügbar   
(24.10.2019, https://glm.io/144600 )
Magenta TV: Telekom-Stick unterstützt Netflix und Amazon Prime Video   
(24.10.2019, https://glm.io/144597 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/