Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/galaxy-a90-5g-samsung-praesentiert-5g-smartphone-fuer-750-euro-1909-143701.html    Veröffentlicht: 06.09.2019 17:44    Kurz-URL: https://glm.io/143701

Galaxy A90 5G

Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro

Bisher gibt es von Samsung nur 5G-Smartphones aus der absoluten Topreihe, auf der Ifa hat der Hersteller mit dem Galaxy A90 5G auch ein etwas günstigeres Gerät vorgestellt. Die Ausstattung ist hochwertig, das Smartphone soll noch im September 2019 in den Handel kommen.

Samsung hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2019 ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das den schnellen Mobilfunkstandard 5G unterstützt. Das Galaxy A90 5G ist vom Namen her in der Mittelklasseserie von Samsung angesiedelt, die Ausstattung ist aber in vielen Belangen aus der Oberklasse.

So arbeitet im Inneren Qualcomms Snapdragon 855, eines der aktuell leistungsfähigsten SoCs. Das Display des Smartphones ist 6,7 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln - an dieser Stelle ist der Unterschied zu Samsungs absoluter Oberklasse bemerkbar. Neben 5G unterstützt das Smartphone auch LTE und WLAN nach 802.11ac.

Kamera mit 48-Megapixel-Sensor

Der Arbeitsspeicher des Galaxy A90 5G ist 6 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 128 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist vorhanden. Auf der Rückseite ist eine Dreifachkamera eingebaut: Die Hauptkamera hat ein Weitwinkelobjektiv und verwendet einen 48-Megapixel-Sensor. Die zweite Kamera kommt mit einem Superweitwinkelobjektiv und nutzt einen Sensor mit 8 Megapixeln. Die dritte Kamera hat 5 Megapixel und dient der Entfernungsmessung.

Eine Kamera mit Teleobjektiv hat das Galaxy A90 5G nicht - auch hier setzt Samsung ein Unterscheidungsmerkmal zu seinen teureren Smartphones. Der Akku des Galaxy A90 5G hat eine Nennladung von 4.500 mAh und ist mit einem 25-Watt-Netzteil schnellladefähig.

Das Galaxy A90 5G wird mit Android 9.0 ausgeliefert. Das Smartphone soll noch im September 2019 in den Handel kommen und 750 Euro kosten.



 (tk)


Verwandte Artikel:
Exynos 980: Samsung präsentiert sein erstes SoC mit eingebautem 5G-Modem   
(05.09.2019, https://glm.io/143656 )
Samsung: Galaxy Fold kommt am 18. September auf den Markt   
(05.09.2019, https://glm.io/143648 )
Ericsson: Swisscom beginnt 5G-Ausbau auch indoor   
(23.07.2019, https://glm.io/142730 )
The Wall Luxury: Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro   
(06.09.2019, https://glm.io/143695 )
Opensignal: 5G-Netzwerke sind nicht wegen der hohen Datenrate wichtig   
(06.09.2019, https://glm.io/143699 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/