Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/wlan-router-r218-vodafone-schenkt-unitymedia-kunden-ein-jahr-mobiles-internet-1909-143445.html    Veröffentlicht: 02.09.2019 10:47    Kurz-URL: https://glm.io/143445

WLAN Router R218

Vodafone schenkt Unitymedia-Kunden ein Jahr mobiles Internet

Vodafone will die Kunden von Unitymedia vor allen für sein LTE-Netz gewinnen. Die ersten 100.000 Kunden erhalten für ein Jahr gratis mobiles Internet und den WLAN Router R218.

Seit Anfang August sind Vodafone und Unitymedia ein Unternehmen. Wie Vodafone am 2. September 2019 bekanntgab, erhalten Unitymedia-Internet-Kunden, die noch keinen Vodafone-Mobilfunkvertrag haben, kostenlos eine Daten-SIM-Karte und den Mini-WLAN-Router Vodafone R218 vom Hersteller ZTE.

Im ersten Jahr sind 100 Gigabyte für die mobile Internetnutzung im deutschen Vodafone-Netz mit dem Tarif LTE Max verfügbar. Nach Verbrauch der 100 GByte oder nach Ablauf der zwölf Monate kann die SIM-Karte über die kostenpflichtige Zubuchung von LTE-Upgrades auf Wunsch weiter genutzt werden. 1 GByte kostet 3 Euro oder bis zu 25 GByte sind für 25 Euro erhältlich. Im Ausland ist eine Nutzung der SIM-Karte nicht möglich.

Die Anzahl der Router ist aber auf rund 100.000 Stück begrenzt. Im Netz von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg gibt es 12,9 Millionen internetfähige Haushalte, davon sind 3,4 Millionen Internetkunden. Das Willkommensgeschenk lässt sich über einen Gutschein-Code, der Bestandteil des Willkommensanschreibens ist, in den Vodafone-Shops einlösen, solange der Vorrat reicht. Über den mobilen Hotspot können bis zu zehn WLAN-fähige Endgeräte gleichzeitig online gehen.

Unitymedia-Internet-Kunden, die bereits einen Vodafone-Mobilfunkvertrag haben, erhalten statt Daten-SIM und Mini-WLAN-Router einmalig kostenlos zusätzlich 100 GByte Datenvolumen für zwölf Monate. Das kann über die MeinVodafone-App auf dem Handy kostenlos aktiviert werden.

Unitymedia-Internet-Kunden, die einen 1play-, 2play- oder 3play-Tarif mit einem Basispreis von mindestens 30 Euro gebucht haben und neu einen neuen Vodafone-Red- oder Young-Tarif abschließen, erhalten über die gesamte Vertragslaufzeit jeden Monat 5 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen für die mobile Internetnutzung auf ihrem Smartphone. Zusätzlich reduziert Vodafone den monatlichen Basispreis der Young-Tarife um 10 Euro, in den Red-Tarifen sind es 15 Euro.  (asa)


Verwandte Artikel:
Tausende neue Nutzer: Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab   
(02.09.2019, https://glm.io/143558 )
Bundesnetzagentur: Keine Ausnahme von der Routerfreiheit für Vodafone   
(28.08.2019, https://glm.io/143507 )
Gegen Amazon Fresh: Delivery Hero bietet Lebensmittel, Blumen und Medikamente   
(26.08.2019, https://glm.io/143423 )
Koaxial: Analogabschaltung im Vodafone-Kabelnetz abgeschlossen   
(25.03.2019, https://glm.io/140238 )
ONT: Experte wirft Vodafone Missachtung der Routerfreiheit vor   
(27.08.2019, https://glm.io/143462 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/