Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/disney-obi-wan-kenobi-kehrt-ab-2020-zurueck-1908-143413.html    Veröffentlicht: 24.08.2019 10:51    Kurz-URL: https://glm.io/143413

Disney

Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.

Auf der Disneymesse D23 Expo hat Schauspieler Ewan McGregor Star-Wars-Fans überall überrascht: Er wird als Jedi-Ritter und Obi Wan Kenobi in der Serie Kenobi zu sehen sein. Die Dreharbeiten starten im Jahr 2020. Das berichten das Tech-Magazin Cnet und andere. "Frag mich, ob ich Obi Wan Kenobi wieder spielen werde", sagte McGregor im Interview mit Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy. "Ewan, wirst du wieder Obi Wan Kenobi spielen?", fragte sie daraufhin. McGregors Antwort: "Ja".

Beide waren auf der Star-Wars-Bühne zu sehen, auf der auch andere Serien wie die bereits angekündigte Produktion The Mandalorian und eine Geschichte um Cassian Andor als Kämpfer der Rebellen-Allianz - der auch im Star-Wars-Film Rogue One zu sehen ist - angekündigt wurden. Dort soll auch Alan Tudyk als umprogrammierter und sarkastischer imperialer Droide K-2SO zurückkehren. Im Jahr 2020 sollen zudem sämtliche bisher produzierten Star-Wars-Filme auf Disney+ zur Verfügung stehen. Dazu zählt auch die kommende Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers, die am 19. Dezember 2019 in Kinos erscheint.

Während der Klonkriege oder doch davor?

Derweil ist nichts über die Handlung der kommenden Serie mit Obi Wan Kenobi bekannt. Dass Ewan McGregor die Rolle wieder übernimmt, lässt vermuten, dass sie entweder nach den Ereignissen von Episode 3: Rache der Sith oder beispielsweise zwischen Episode 1: Die dunkle Bedrohung und Episode 2: Angriff der Klonkrieger spielt. Dort könnten Zuschauer Kenobis Geschichte während seiner Zeit als Jedi-Meister von Anakin Skywalker oder während dem Aufbau des galaktischen Imperiums und der Verfolgung der Jedi erzählt werden.

Disney hat als Einspieler für McGregors Auftritt während der Messe das Musikstück Duel of the Fates abgespielt, welches beim Kampf zwischen Qui-Gon Jin, Obi Wan und Darth Maul in Episode 1 zu hören war. Möglicherweise erfahren Zuschauer auch etwas über das Leben Obi Wans während seiner Ausbildung zum Jedi-Ritter. Typischerweise dauert die Produktion einer Serie etwa ein Jahr, so dass Fans schon 2021 mehr wissen könnten. Sicher ist das allerdings nicht.

 (on)


Verwandte Artikel:
Star Wars: Boba-Fett-Film ist "zu 100 Prozent tot"   
(27.10.2018, https://glm.io/137351 )
Galaxy's Edge Land: Disneys Star-Wars-Park läuft nicht   
(12.08.2019, https://glm.io/143139 )
Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte   
(19.08.2019, https://glm.io/143293 )
21st Century Fox: Disney verschiebt Avatar 2 wegen Verlusten der Tochter   
(09.08.2019, https://glm.io/143102 )
Disney+, Hulu und ESPN+: Disney schnürt ein vergünstigtes Streamingpaket   
(07.08.2019, https://glm.io/143028 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/