Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/lidl-connect-smartphone-tarife-erhalten-mehr-datenvolumen-ohne-lte-1906-141979.html    Veröffentlicht: 18.06.2019 12:25    Kurz-URL: https://glm.io/141979

Lidl Connect

Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.

Kunden von Lidl Connect erhalten in allen Smartphone-Tarifen mehr ungedrosseltes Datenvolumen als bisher. Die Preise für die Optionen bleiben gleich. Keine Änderungen gibt es auch an anderer Stelle: Weiterhin nutzen Lidl-Connect-Kunden das Mobilfunknetz von Vodafone. Eine LTE-Nutzung ist für Lidl-Kunden noch immer nicht möglich.

In allen Tarifen liegt die maximale Geschwindigkeit der mobilen Datennutzung bei 32 MBit/s. Ist das im Tarif enthaltene Datenvolumen vor Ablauf der Vertragslaufzeit von vier Wochen aufgebraucht, wird die maximale Geschwindigkeit auf 64 KBit/s gedrosselt.

Im Tarif Smart XS wird das ungedrosselte Datenvolumen von 500 MByte auf 750 MByte erhöht. Unverändert umfasst die Option für 4,99 Euro für vier Wochen 100 Einheiten für Telefonate oder SMS in alle deutschen Netze. Jede weitere volle Telefonminute und SMS kostet jeweils 9 Cent. Zum Preis von 7,99 Euro kann eine Flatrate für Anrufe in das deutsche Festnetz dazugebucht werden - das ist ungewöhnlich teuer, denn zum gleichen Preis gibt es bereits einen Lidl-Connect-Tarif mit Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze.

Alle übrigen Lidl-Tarife umfassen eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. In der Option Smart S wird das ungedrosselte Datenvolumen von 1,5 GByte auf 2 GByte erhöht. Der Tarif kostet weiterhin 7,99 Euro bei einer Laufzeit von vier Wochen. Von 3 GByte auf 4 GByte wird das ungedrosselte Datenvolumen in der Option Smart L aufgestockt, die weiterhin mit einer Laufzeit von vier Wochen für 12,99 Euro angeboten wird. Die Option Smart XL Flat hat statt bisher 5 GByte künftig 6 GByte ungedrosseltes Datenvolumen bei einem Vierwochenpreis von 19,99 Euro.

Die neuen Optionen werden automatisch aktiviert, wenn sie das nächste Mal nach dem 18. Juni 2019 gebucht werden, sie gelten also auch für Bestandskunden.

Der Basistarif von Lidl Connect bleibt unverändert, hier gibt es keine Inklusivleistungen und keine monatlichen Fixkosten. Das Starterpaket mit SIM-Karte kostet 9,99 Euro; darin enthalten ist ein Startguthaben von 10 Euro ohne Inklusivleistungen. Jede volle Telefonminute und SMS kostet jeweils 9 Cent. Mobile Datennutzung ist gegen Aufpreis möglich.  (ip)


Verwandte Artikel:
Lidl Connect: Mehr Tarife erhalten Telefon- und SMS-Flatrate ohne Aufpreis   
(02.07.2018, https://glm.io/135254 )
Mobilfunk: Lidl-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen   
(09.03.2018, https://glm.io/133242 )
Lidl Connect: Mobilfunkkunden erhalten mehr Leistung zum gleichen Preis   
(15.06.2016, https://glm.io/121518 )
Lidl Mobile: Fonic-Tarif mit dynamischer Telefon-Flatrate   
(13.07.2010, https://glm.io/76428 )
Stream On Social&Chat: Kein Datenvolumen mehr für Whatsapp, Instagram und Youtube   
(18.06.2019, https://glm.io/141977 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/