Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/direktbank-deutsche-kreditbank-unterstuetzt-apple-pay-1906-141975.html    Veröffentlicht: 18.06.2019 11:43    Kurz-URL: https://glm.io/141975

Direktbank

Deutsche Kreditbank unterstützt Apple Pay

Wer ein Apple-Smartphone hat, kann seit kurzem seine DKB-Karte in das Smartphone integrieren. Das gilt aber nicht für alle Zahlungskarten des Finanzinstituts. Hilton- oder Lufthansa-Kreditkarten können nicht eingebunden werden.

Das Finanzinstitut Deutsche Kreditbank, kurz DKB, unterstützt seit kurzem die Integration in Apple Pay, wie die Direktbank auf dem sozialen Netzwerk Facebook bekanntgab. Dazu müssen Anwender zunächst die Banking-App der DKB über den App Store aktualisieren.

Anschließend lässt sich nach derzeitigem Stand die Visa-Karte in Apple Pay integrieren. Dann kann der Kunde mit seinem Smartphone, der Apple Watch oder auch einem Mac bezahlen, so die DKB. In der Wallet-App werden dann genauso Umsätze angezeigt wie etwa in der Banking-App.

Weitere Informationen zum Einrichtungsprozess hat die DKB auf einer gesonderten Seite zusammengefasst. Eine der Voraussetzungen ist unter anderem ein aktives TAN-Verfahren. Zudem gibt die DKB an, dass das Hinzufügen der Visa-Karte prinzipiell auch ohne die DKB-Banking-App möglich ist. Dafür wird eine Kurznachricht per SMS an das entsprechende Mobilfunktelefon geschickt.

Zu beachten ist, dass von der DKB zwar ausgegebene, aber unter anderem Label vertriebene Karten derzeit nicht in Apple Pay integriert werden können. Eine der bekanntesten Kreditkarten des Instituts ist die Miles-and-More-Kreditkarte der Deutschen Lufthansa, die auf den Hintergrundsystemen der DKB aufbaut. Selbiges gilt für die Hilton-Honors-Karten, die ebenfalls von der DKB sind.

Apple Pay wird derzeit von vielen Banken in Deutschland unterstützt. Auf der Übersichtsseite steht die DKB noch als Planung. Derzeit sind für dieses Jahr noch die Ing (ehemals Ing-Diba), Sodexo und Openbank, der Online-Ableger der spanischen Santander, geplant.  (ase)


Verwandte Artikel:
Kontaktloses Bezahlen: Revolut-Nutzer können Apple Pay verwenden   
(29.05.2019, https://glm.io/141589 )
NFC-Zahldienst: Apple Pay bald in fast allen europäischen Ländern möglich   
(20.05.2019, https://glm.io/141362 )
JCPenney: US-Kette muss Apple Pay wegen MSD Contactless abschalten   
(25.04.2019, https://glm.io/140877 )
Smartphones: Apple Pay startet in Österreich   
(24.04.2019, https://glm.io/140857 )
Express Cards im ÖPNV: US-iPhone-Nutzer können bald Power Reserve testen   
(09.04.2019, https://glm.io/140559 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/