Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0105/14150.html    Veröffentlicht: 30.05.2001 10:48    Kurz-URL: https://glm.io/14150

Nominierungen zum Grimme Online Award

Auszeichnung für herausragende Internet-Angebote mit Bezug zum Fernsehen

Die Nominierungskommission des Grimme Online Award hat entschieden: Aus 222 Vorschlägen wurden 20 Beiträge für den Grimme Online Award nominiert. Die meisten Nominierungen wurden in der Kategorie "TV" (Komplementärangebote zum Fernsehprogramm) vorgenommen.

In der Kategorie "Web-TV" wurden wesentlich weniger qualitätsvolle Internetangebote gefunden. In diesem Bereich scheinen die technischen und inhaltlichen Entwicklungen noch keineswegs ausgereift. Keine Nominierungen hat die Kommission für die Kategorie "TV-Journalismus" vorgenommen, da hier nur wenig Online-Angebote zur Auswahl standen, die den Qualitätsvorstellungen der Nominierungskommission nicht genügten.

Die Nominierungen werden bis Mitte Juni von der Jury gesichtet. Zu den bisherigen Nominierungen kann die Jury bis zu drei Internet-Angebote nachnominieren.

Die Nominierungskommission des Grimme Online Award "Medienkompetenz" hat zudem 17 Beiträge für den mit 65.000 DM dotierten Förderpreis Grimme Online Award "Medienkompetenz" nominiert. Hier konnte auf eine breite Vorschlagspalette zurückgegriffen werden. Dabei standen kinderorientierte, fernsehbezogene und medienpädagogisch ausgerichtete Websites im Vordergrund.

Zu den Nominierungen des Grimme Online Award zählen unter anderem www.lindenstrasse.de, www.3sat.de/kulturzeit.html und www.werwirdmillionär.de. Zu den Nominierungen des Förderpreises "Medienkompetenz" zählen Angebote wie www.onlinejournalismus.de, www.kreidestriche.de und www.politik-digital.de. Eine komplette Liste findet sich auf der offiziellen Website unter www.grimme-online-award.de.

Der Grimme Online Award soll herausragende Internet-Angebote, die einen Bezug zum Medium Fernsehen herstellen, auszeichnen. Der Förderpreis Grimme Online Award "Medienkompetenz" prämiert herausragende Internet-Angebote, die sich besonders für Lernen und Wissenserweiterung eignen.

Die Verleihung des Grimme Online Award findet am 23. Juni 2001 in Kölner "Flora" statt.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/