Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/google-cloud-media-markt-saturn-will-preise-von-amazon-voraussehen-1905-141467.html    Veröffentlicht: 23.05.2019 15:30    Kurz-URL: https://glm.io/141467

Google Cloud

Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen

Das Predictive Pricing von Media Markt basiert auf einer eigenentwickelten Software, die Rechenleistung der Google Cloud nutzt. Preisanpassungen, auch online, erfolgen außerhalb der Ladenöffnungszeiten der Märkte.

Die neue Preisstrategie von Media Markt und Saturn soll die Reaktionen von Konkurrenten wie Amazon voraussehen. Ein Unternehmenssprecher sagte Golem.de auf Anfrage: "Unsere Pricing-Strategie orientiert sich heute vor allem am Wettbewerbsumfeld. Zukünftig setzen wir auf sogenanntes Predictive Pricing und beziehen in die Preissimulation viele weitere Parameter beispielsweise die Lebenszyklen der Produkte ein."

Umgesetzt werde dies mit einer von Media-Saturn eigenentwickelten Software, die die Rechenleistung der Google Cloud nutzt. Die zentrale Preisstrategie, die sich auf Datenanalysen und künstliche Intelligenz stützt, sei in den vergangenen Monaten entwickelt worden.

Mit dieser neuen Preisstrategie gebe man den Kunden über alle Kanäle hinweg ein zuverlässigeres Preisversprechen.

Preisanpassungen auch online am Abend

"Im Sommer werden wir damit beginnen, sie in Deutschland einzuführen. Gleichzeitig bleibt es bei unserem Grundsatz, dass wir, sofern Preisanpassungen notwendig sind, diese online und stationär in der Regel außerhalb der Ladenöffnungszeiten unserer Märkte umsetzen", erklärte der Sprecher.

"So wollen wir unseren Wettbewerbern stets einen Schritt voraus sein", hatte Ceconomy-Finanzvorstand Karin Sonnenmoser in dieser Woche angekündigt.

Ceconomy baut laut einem Medienbericht 500 Stellen ab, um Kosten einzusparen. Die Sparmaßnahmen sollen sich vor allem auf die Konzernzentralen von Ceconomy in Düsseldorf und den Hauptsitz von Media-Saturn in Ingolstadt beziehen und auch viele Leitungspositionen betreffen.  (asa)


Verwandte Artikel:
Ceconomy: Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten   
(22.05.2019, https://glm.io/141433 )
Ceconomy: Mutterkonzern von Mediamarkt und Saturn streicht 500 Stellen   
(30.04.2019, https://glm.io/140959 )
Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen   
(20.04.2019, https://glm.io/140791 )
Ceconomy: Media Markt und Saturn stehen vor Umbruch   
(19.12.2018, https://glm.io/138335 )
Smartphones und Streaming: Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar   
(11.12.2018, https://glm.io/138173 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/