Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/blizzard-world-of-warcraft-classic-geht-ende-august-2019-online-1905-141249.html    Veröffentlicht: 14.05.2019 19:00    Kurz-URL: https://glm.io/141249

Blizzard

World of Warcraft Classic geht Ende August 2019 online

Am 27. August 2019 startet das alte World of Warcraft neu: Dann können Abonnenten des Onlinerollenspiels in der Classic-Version um Erfahrungspunkte kämpfen. Vorher soll es mehrere geschlossene Stresstests geben.

Blizzard hat das Erscheinungsdatum für World of Warcraft Classic angekündigt: Am 27. August 2019 sollen Spieler in die Originalversion der Fantasywelt Azeroth eintauchen können. Allerdings müssen Spieler sich an dem Tag bis spät in die Nacht gedulden, weil der Start in Europa für 24 Uhr geplant ist. Fast genauso wichtig dürfte für viele Spieler ein weiterer Termin sein: Ab dem 13. August 2019 können sie sich bis zu drei Charakternamen reservieren.

Classic basiert auf der Version 1.12.0 von World of Warcraft, die am 22. August 2006 unter dem Namen Drums of War veröffentlicht wurde - also deutlich nach dem ursprünglichen World of Warcraft, das in den USA im November 2004 an den Start ging, aber noch deutlich vor der Anfang 2007 erschienenen ersten Erweiterung The Burning Crusade.

Laut Blizzard sollen Abonnenten von World of Warcraft die Classic-Version ohne weitere Zuzahlung spielen können. Am 8. Oktober 2019 will das Entwicklerstudio eine Jubliläumsausgabe des MMORPGs veröffentlichen, die World of Warcraft 15th Anniversary Collector's Edition. Sie kostet rund 100 Euro und enthält neben einem 30-Tage-Abo diverse nicht virtuelle Sammelgegenstände - insbesondere eine Statue von Ragnaros - sowie Codes für Ingame-Extras.

Vor der Veröffentlichung ist ein geschlossener Betatest ab dem 15. Mai 2019 geplant, an dem laut Blizzard allerdings nur wenige Teilnehmer mitmachen dürfen. Außerdem soll es drei Stresstests geben, an denen sich so viele Spieler wie möglich beteiligen sollen. Der erste Stresstest findet am 22. und 23. Mai, der zweite am 19. und 20. Juni und der dritte am 18. und 19. Juli 2019 statt. Die Anmeldung für diese Tests steht allen Abonnenten offen, sie müssen in ihrem Nutzerkonto die entsprechende Beta auswählen.  (ps)


Verwandte Artikel:
Spieletest: World of Warcraft - Blizzard fegt Konkurrenz weg   
(15.02.2005, https://glm.io/36303 )
Overwatch im Test: Superhelden ohne Sammelsucht   
(30.05.2016, https://glm.io/121171 )
Microsoft: World of Warcraft unterstützt DirectX 12 unter Windows 7   
(13.03.2019, https://glm.io/139968 )
Inhaltsplanung: Blizzard stellt Veröffentlichungsphasen von WoW Classic um   
(12.03.2019, https://glm.io/139945 )
WoW Classic: World of Warcraft und die Macht der Nostalgie   
(13.02.2019, https://glm.io/138988 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/