Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/android-smartphone-google-zeigt-versehentlich-pixel-3a-im-store-1904-140527.html    Veröffentlicht: 08.04.2019 10:42    Kurz-URL: https://glm.io/140527

Android-Smartphone

Google zeigt versehentlich Pixel 3a im Store

Nach ersten Leaks zur Ausstattung scheint ein Mittelklasse-Pixel-Smartphone von Google immer wahrscheinlicher zu werden: Das Unternehmen hatte am Wochenende kurzzeitig einen entsprechenden Eintrag in seinem Onlineshop angezeigt.

Die Anzeichen für ein neues Pixel-Smartphone häufen sich: Google hat für kurze Zeit und wahrscheinlich aus Versehen einen Eintrag in seinem Onlineshop angezeigt, der auf ein Pixel 3a verwies. Das Pixel 3a ist den Gerüchten zufolge Googles Mittelklasse-Pixel; von der Smartphone-Reihe gibt es bisher nur Geräte mit Oberklasseausstattung und -preis.

Wie 9to5Google berichtet, erschien der Eintrag zum neuen Pixel in der Navigationsleiste zusammen mit dem aktuellen Pixel 3. Der Menüpunkt ist mittlerweile nicht mehr verfügbar, jedwede Links, die 9to5Google gesammelt hat, sind offline. Dazu gehören auch Verknüpfungen zu Zubehör wie einer Smartphone-Hülle.

Technische Details wurden offenbar nicht aufgedeckt. Ein früherer Leak hingegen beschreibt das Pixel 3a und das Pixel 3a XL als Mittelklasse-Smartphones mit einem Snapdragon 670 als SoC, 4 GByte Arbeitsspeicher, 64 GByte Flash-Speicher, dem Titan-M-Sicherheits-Chip und einer 12-Megapixel-Kamera.

Das Pixel 3a soll einen 5,6 Zoll großen OLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.220 x 1.080 Pixeln haben, das XL-Modell hingegen ein 6-Zoll-Display mit 2.160 x 1.080 Pixeln. Beide Geräte sollen mit Android 9 ausgeliefert werden, zu den Preisen ist bisher nichts bekannt.

Bisher hat Google keine Mittelklasse-Smartphones unter eigenem Namen veröffentlicht. Die bisherigen Pixel-Smartphones waren stets Topgeräte mit entsprechender Ausstattung und Preisen. Möglich ist, dass Google die Smartphones auf der kommenden Google I/O vorstellt, die vom 7. bis zum 9. Mai 2019 stattfindet.  (tk)


Verwandte Artikel:
Pixel 3a und Pixel 3a XL: Google will an Erfolge der Nexus-Smartphones anknüpfen   
(19.03.2019, https://glm.io/140093 )
Mobile: Foxconn will weniger Android-Smartphones produzieren   
(04.04.2019, https://glm.io/140458 )
Android 10: Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q   
(14.03.2019, https://glm.io/140009 )
Augmented Reality: Huaweis P30 und P30 Pro bekommen ARCore-Zertifizierung   
(01.04.2019, https://glm.io/140381 )
Neuronale Netze: KI-Spezialist Ian Goodfellow wechselt von Google zu Apple   
(05.04.2019, https://glm.io/140498 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/