Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/hyperloop-tt-die-franzoesische-hyperloop-teststrecke-ist-fast-fertig-1902-139709.html    Veröffentlicht: 28.02.2019 12:44    Kurz-URL: https://glm.io/139709

Hyperloop TT

Die französische Hyperloop-Teststrecke ist fast fertig

Es hyperloopt bald in Europa: Das Unternehmen HyperloopTT ist fast fertig mit seiner Teststrecke in Toulouse in Südfrankreich. Die ersten Testfahrten des Hyperloop sollen in wenigen Monaten stattfinden.

Die Röhre ist fertig, die Tests können bald beginnen: Die erste Teststrecke für das Transportsystem Hyperloop in Europa ist fast fertig. Das Unternehmen Hyperloop Transportation Technologies (HyperloopTT) hat auf Twitter Fotos der Teströhre veröffentlicht.

Die letzten Rohrelemente seien an ihrem Platz, twitterte HyperloopTT. Damit sei "das erste Hyperloop-System in Originalmaßstab" weitgehend fertig. In den kommenden Wochen müssten noch die Vakuumpumpen installiert werden, teilte HyperloopTT dem US-Fernsehsender CNBC mit.

Die Vakuumröhre ist 320 m lang und hat einen Durchmesser von 4 m. Die Teststrecke ist Teil des Forschungszentrums, das HyperloopTT 2017 in Toulouse eingerichtet hat.

Im April will HyperloopTT erstmals Tests in der Röhre durchführen. Im Oktober vergangenen Jahres hatte das Unternehmen die Kapsel Quintero One vorgestellt. Sie ist 32 m lang, wiegt 5 t und ist das Modell einer Kapsel, die für die Beförderung von Passagieren konzipiert ist. Allerdings fehlt ihr noch die Inneneinrichtung.

Die Kapsel wurde in Südspanien von dem neu gegründeten Unternehmen Airtificial gebaut und anschließend nach Toulouse gebracht. Dort ist sie im Januar eingetroffen und wartet auf ihren ersten Einsatz.

Hyperloop TT plane kommerzielle Strecken in Dubai und China, sagte Dirk Ahlborn, Chef des Unternehmens, Anfang des Jahres CNBC. Sie könnten, so hoffe er, in drei Jahren fertig sein.

Hyperloop ist ein Hochgeschwindigkeitstransportmittel, dessen Konzept SpaceX-Chef Elon Musk entworfen hat. Es bewegt sich in einer weitgehend luftleeren Röhre. Weil Luftwiderstand und Reibung stark reduziert sind, soll der Hyperloop eine Geschwindigkeit von 1.200 km in der Stunde erreichen.  (wp)


Verwandte Artikel:
SBB: Die Schweizer Bahn plant eine Hyperloop-Röhre   
(17.12.2018, https://glm.io/138283 )
Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft   
(31.01.2019, https://glm.io/139077 )
HyperloopTT: Hamburg soll einen Hyperloop bekommen   
(19.11.2018, https://glm.io/137793 )
Raumfahrt: Elon Musk sieht 70-Prozent-Chance für Marsumzug   
(26.11.2018, https://glm.io/137909 )
Transport: Hyperloop TT stellt erste Kapsel fertig   
(04.10.2018, https://glm.io/136937 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/