Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0105/13946.html    Veröffentlicht: 16.05.2001 12:12    Kurz-URL: https://glm.io/13946

Arcor mit Voice over IP und Mietsoftware

TK-Lösungen für Unternehmen - Schnelles Internet über DSL

Unter dem Motto "Enjoy Communication" präsentiert Arcor auf der "Internet World" in Berlin Sprach- und Datendienste für Unternehmen. Im Mittelpunkt stehen der schnelle Zugang zum Internet, Telefonieren über Datennetze (VoIP) und Mietsoftware im Web (ASP).

Für die Besucher der Internet World gibt es ein spezielles Angebotspaket: Firmen, die bis 31. Juli 2001 ihren Telefonanschluss mit einem Arcor-Internetzugang bestellen, sparen bis zu 199,- DM. Drei verschiedene Aktionsbündel stehen zur Verfügung: der Primärmultiplexanschluss mit einer 2-Megabit-Festverbindung (Arcor - Internet Connect) sowie der Mehrgeräte- und der Anlagenanschluss jeweils in Verbindung mit der Arcor-Internet-Business-DSL-Flatrate mit Übertragungsbandbreiten von 384/384 Kbit/s.

Unternehmen können mit Arcor über ihr geschlossenes Virtuelles Privates Netz (VPN) nicht nur Daten austauschen, sondern auch telefonieren. Bei diesem Voice-over-IP-Service kann auch die bestehende Telefonanlage weiter genutzt werden. Gleichzeitig realisiert Arcor insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen schnell und preiswert eine VPN-Lösung: Das Firmennetz basiert rein auf Wählverbindungen.

Arcor - ASP Solutions bietet zwei Groupware-Anwendungen und ein Microsoft-Office-2000-Paket. Software und Dokumente liegen zentral auf den sicheren Arcor-Servern. Der Zugriff erfolgt einfach über einen Web-Browser.  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/