Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/gocycle-gx-elektrofahrrad-soll-in-10-sekunden-gefaltet-sein-1902-139237.html    Veröffentlicht: 07.02.2019 07:44    Kurz-URL: https://glm.io/139237

Gocycle GX

Elektrofahrrad soll in 10 Sekunden gefaltet sein

Gocycle hat mit dem GX ein Elektrofahrrad vorgestellt, das gefaltet in öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert sowie in Wohnung und Büro gelagert werden kann. Der Faltvorgang soll nur zehn Sekunden dauern.

Das Gocycle GX ist ein klappbares Elektrorad, das laut Hersteller in zehn Sekunden zusammengelegt und verstaut werden werden. So kann es vom Nutzer zum Beispiel zur Haltstelle gefahren und dort bequem eingepackt und transportiert werden.

Das Gocycle GX fährt auf 20 Zoll großen Rädern. Zusammengeklappt kann es beim Transport gerollt werden. Beide Räder berühren dabei für einen sicheren Stand den Boden. Ein ausklappbarer Ständer sorgt dafür, dass das abgestellte Fahrrad nicht umkippt. Das Fahrrad wiegt 17,8 kg und unterstützt als Pedelec Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h.

Die Reichweite wird mit bis zu 65 km angegeben, wobei diese vom Fahrmodus abhängig ist. Der Akku ist im Inneren des Rahmens versteckt, lässt sich aber zum Laden entnehmen. Kettenblatt, Kette und Ritzel sind in der Magnesium-Einarmschwinge des Hinterrads integriert. So verschmutzt sich der Fahrer die Hosenbeine nicht mit Kettenfett.

Der Motor wurde in die Vorderradnabe integriert, die Motorleistung wird mit 250 Watt in der EU-Version angeboten. Dazu kommen die 3-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus sowie hydraulische Bremsen vorne und hinten. Eine Akkuanzeige am Lenker und eine Smartphone-App ergänzen den Leistungsumfang. Ein Display gibt es nicht.

Das Gocycle GX soll rund 3.200 Euro kosten. Die Auslieferung des bereits bestellbaren Fahrrads soll im April 2019 erfolgen. Andere Hersteller bieten faltbare E-Bikes schon ab 700 bis 800 Euro an.  (ad)


Verwandte Artikel:
Ono: E-Lastrad mit Container soll Zustellfahrzeug werden   
(30.11.2018, https://glm.io/137996 )
Micromobility Robotics: Uber will autonome Miet-Pedelecs und -Roller einsetzen   
(21.01.2019, https://glm.io/138865 )
Mobilität: Lime zieht gefährliche E-Scooter aus dem Verkehr   
(12.11.2018, https://glm.io/137656 )
Lime: E-Tretroller-Verleih erhält Millioneninvestitionen   
(10.07.2018, https://glm.io/135387 )
Shimano E-7000: Mittelklasse-Elektroantrieb für Mountainbikes vorgestellt   
(06.07.2018, https://glm.io/135348 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/