Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/smartphone-speicher-samsung-praesentiert-1-tbyte-grossen-eufs-1901-139074.html    Veröffentlicht: 30.01.2019 15:23    Kurz-URL: https://glm.io/139074

Smartphone-Speicher

Samsung präsentiert 1 TByte großen eUFS

Im Galaxy Note 9 kommt ein 512 GByte großer Embedded-UFS-2.1-Speicher zum Einsatz. Künftig sind bei Samsung auch 1 TByte möglich: Der neue Speicherchip soll in der nächsten Generation in Samsung-Mobilgeräten verbaut werden - denkbar ist dabei auch das kommende Galaxy S10.

Samsung hat einen neuen 1-TByte-Speicherchip vorgestellt. Der Embedded-UFS-2.1-Chip ist dem südkoreanischen Hersteller zufolge bereits in die Massenfertigung gegangen. Damit verdoppelt Samsung den Speicherplatz seines bisher größten UFS-2.1-Speichers.

Dieser hat 512 GByte und steckt beispielsweise im Galaxy Note 9. Der neue Speicherbaustein besteht aus 16 Schichten 512-GBit-V-NAND-Speicher - so erreicht Samsung 1 TByte.

Der neue 1 TByte große Speicher soll die Schreib- und Lesegeschwindigkeiten des Vorgängers noch einmal überbieten. Als Sequential Read Speed gibt Samsung beim neuen Speicher 1.000 MByte pro Sekunde an, als Sequential Write Speed 260 MByte pro Sekunde. Der 512-GByte-Speicher hat 860 MByte beziehungsweise 255 MByte pro Sekunde.

Das Smartphone mit dem Notebook-Speicher

Samsung zufolge soll die Speichergröße von 1 TByte beim Nutzer zu einem mehr an ein Notebook erinnerndes Anwendungsverhalten führen. Mit dieser Speichergröße dürften die meisten Nutzer keinen Bedarf mehr für eine zusätzliche Speicherkarte haben. Möglicherweise hat der Hersteller dabei auch seine mobile Desktop-Lösung DeX im Blick, die das Smartphone um eine PC-Oberfläche erweitert.

Samsung spricht in seiner Pressemitteilung davon, dass der neue Speicher in den Mobilgeräten der nächsten Generation verwendet werden soll. Denkbar ist, dass der Chip bereits im kommenden Galaxy S10 verwendet wird, das Ende Februar 2019 vorgestellt werden soll. Möglich ist, dass es zumindest eine Version des Smartphones mit dem 1-TByte-Speicher geben wird. Bestätigt hat Samsung dies aber weder direkt noch indirekt.  (tk)


Verwandte Artikel:
Smartphones: Samsung stellt kleinen Kamerasensor mit 20 Megapixeln vor   
(22.01.2019, https://glm.io/138884 )
Universal Flash Storage: Samsung produziert 512 GByte als eUFS für Smartphones   
(05.12.2017, https://glm.io/131493 )
Universal Flash Storage Card: Samsung hat die weltweit ersten UFS-Speicherkarten   
(07.07.2016, https://glm.io/121970 )
HDR-Notebooks: Samsung zeigt sehr helles 4K-OLED-Panel   
(23.01.2019, https://glm.io/138917 )
Facebook: 20 US-Dollar im Monat für ein komplettes Online-Leben   
(30.01.2019, https://glm.io/139066 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/